Du bist nicht angemeldet.

Tomtom

Dieseltanker

  • »Tomtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Wohnort: Worms

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

42

Sonntag, 3. September 2017, 12:32

Geräusche beim bremsen

Ist es normal, dass ne neue Bremse mit Belägen anfangs ziemlich schleift beim bremsen? Metallisches schleifgeräusch...
Nicht sehr laut aber nervig...
Grüße

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tomtom, verfasst am Sonntag, 3. September 2017, 12:32 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tomtom

Dieseltanker

  • »Tomtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Wohnort: Worms

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 18. August 2017, 18:07

Bremse

Hi
Nach nochmaligem Entlüften und Bremsbelägen von einem anderen Hersteller bremst mein 126 endlich... aber noch nicht so suuper gut. 
Muss die Bremse sich erst etwas einfahren?? Bzw einbremsen, um etwas mehr Power zu bekommen? 
Oder muss da gleich Power dasein?
Grüße

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tomtom, verfasst am Freitag, 18. August 2017, 18:07 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tomtom

Dieseltanker

  • »Tomtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Wohnort: Worms

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 16. August 2017, 07:50

Bremse

Vielen Dank schon mal für die Tips und priv. Nachrichten! Ich werde es weiter probieren.
*

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tomtom, verfasst am Mittwoch, 16. August 2017, 07:50 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 13 855

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 15. August 2017, 20:49

Es kann auch der Stempel, welcher zwischen Bremspedal und Bremskoben ist, verschlissen sein!
Wenn der zu kurz ist, baut es auch zu wenig Druck auf!
Am besten den Stempel ausmessen und wenn dieser zukurz ist, neuen rein!

Gruß, Werner


sag mal so weiß es ja selber , als Leie zu sagen die Nachsteller sind scheise ist schwer ,mir hat es damals Günther gezeigt und gefühl mußte auch erst mal haben,ich denke kann mehrer Probleme geben ,nach und nach abarbeiten ,heißt aber auch nun erst mal Beläge sichern wo er weiß die sind ok....
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Dienstag, 15. August 2017, 20:49 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015

Beiträge: 1 287

Wohnort: Aschau im Chiemgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 15. August 2017, 20:31

Es kann auch der Stempel, welcher zwischen Bremspedal und Bremskoben ist, verschlissen sein!
Wenn der zu kurz ist, baut es auch zu wenig Druck auf!
Am besten den Stempel ausmessen und wenn dieser zukurz ist, neuen rein!

Gruß, Werner
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Dienstag, 15. August 2017, 20:31 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chiemseeumrunder« (15. August 2017, 20:33) aus folgendem Grund: .


aat126

Super Moderator

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2008
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 5 347

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 15. August 2017, 19:57

An den Verstellern kannst Du nichts ändern, entweder sie funktionieren oder sie sind Müll.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Dienstag, 15. August 2017, 19:57 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tomtom

Dieseltanker

  • »Tomtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Wohnort: Worms

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 15. August 2017, 19:25

Hi
HBZ ist ja auch neu... das mit den Verstellern raff ich nicht so... die alten sind beim verschieben sofort wieder in die Ursprüngliche Pisition zurückgerutscht.
Hat jmd anhand eines Bildes eine Anleitung wie und wo ich da was an diesen Verstellern ändern kann?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tomtom, verfasst am Dienstag, 15. August 2017, 19:25 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 13 855

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 15. August 2017, 19:11

kontroliere noch mal die Nachsteller,nach zu vielem probieren kanns aber nun auch den HBZ geschrottet haben...
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Dienstag, 15. August 2017, 19:11 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tomtom

Dieseltanker

  • »Tomtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Wohnort: Worms

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 15. August 2017, 18:47

Weiterhin Problem mit der Bremse

Hallo zusammen,
Ich habe weiterhin Probleme mit den Bremsen am Fiat 126p.
Wir haben jetzt so gut wie alles neu- und bekommen nach mehrmaligem entlüften kein Druck aufm Pedal
Bin mit meinem Latein am Ende...
Kann jmd helfen??

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tomtom, verfasst am Dienstag, 15. August 2017, 18:47 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Breuer76

Administrator / Eigentümer

Beiträge: 6 570

Wohnort: Köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

- K
-
F I 1 2 6
  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 8. August 2017, 15:52

Mein Schrauber hat bei Axel Gerstl gekauft...
Wir haben jetzt nochmal neue bestellt...
Mein Schrauber hat es dem Händler hoffentlich erklärt.. ich bin zwar hobbymäßig ganz fit im schrauben aber eben noch nicht so Fiat erfahren
Mit dem Axel Gerstl kannst Du auch nichts falsch machen, ist auch ein guter Händler :daumhoch:

Tomtom

Dieseltanker

  • »Tomtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Wohnort: Worms

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 8. August 2017, 07:50

Mein Schrauber hat bei Axel Gerstl gekauft...
Wir haben jetzt nochmal neue bestellt...
Mein Schrauber hat es dem Händler hoffentlich erklärt.. ich bin zwar hobbymäßig ganz fit im schrauben aber eben noch nicht so Fiat erfahren

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tomtom, verfasst am Dienstag, 8. August 2017, 07:50 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Sportlenkrad-Einbauer

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 3 484

Wohnort: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Private Nachricht senden

31

Montag, 7. August 2017, 23:20

Ich kaufe auch nur bei einem Händler und der ist gerade einmal 40 Kilometer von mir entfernt.
Signatur von »gruenspan« In Köln gibt es drei Arten, ein G auszusprechen.
Zur Veranschaulichung ein Wort, in dem alle drei Variationen vorkommen:
Sejelfluchzeusch.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Montag, 7. August 2017, 23:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 13 855

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

30

Montag, 7. August 2017, 23:06

frage wäre nun wo gekauft ,die guten Händler da das problem bekannt ist und war ,testen diese ,kauf einfach bei gutem Händler anständige..ich kenn auch nur einen und mit mir hat der arme kerl einiges durch gemacht
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Montag, 7. August 2017, 23:06 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2008
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 5 347

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

29

Montag, 7. August 2017, 22:55

Wenn die Nachsteller zu leicht gehen, ist das Dein Problem!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Montag, 7. August 2017, 22:55 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tomtom

Dieseltanker

  • »Tomtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Wohnort: Worms

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 7. August 2017, 22:53

Aha, jetzt wird mir einiges klar... die Exzenter gehen bei mir auch sehr leicht auf dem Zapfen hin und her... soll ich die Beläge reklamieren?
Seid ihr Euch sicher, dass es wirklich nur daran liegt?
Oder evtl doch der HBZ defekt?
Grüße und Danke!!!!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tomtom, verfasst am Montag, 7. August 2017, 22:53 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 13 855

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 6. August 2017, 18:53

dieses sind auch neue Beläge ,hab da mal bischen gemalt,hoffe man sieht es ..hier sind die nachsteller mit dem Daumen verschiebbar :cursing:
»männchen« hat folgende Dateien angehängt:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sonntag, 6. August 2017, 18:53 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »männchen« (6. August 2017, 18:55) aus folgendem Grund: Bilder


Günther

Grüner Pannenengel !

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016

Beiträge: 6 180

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 6. August 2017, 18:08

Erläuterung:
Die Radbremszylinder spreizen die Beläge gegen die Trommel - Fahrzeug bremst.
Fuß von der Bremse - die Radbremszylinder "entspannen" und durch wirklich kleines Spiel der Exzenter auf den Führungszapfen laufen die Beläge wieder frei.
Bei Abnutzung der Beläge rutschen die Belagträger am Exzenter ein wenig nach außen bzw zur Bremstrommel - dadurch wird der "verschlissene" Belag ausgeglichen.

Sind jetzt die Exzenter zu schlapp, fettig, nicht rostig so bewegen sich diese viel zu leicht auf dem Belagträger und die Bremsfedern ziehen die Beläge wieder zurück.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Sonntag, 6. August 2017, 18:08 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2008
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 5 347

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 6. August 2017, 16:03

Die Bremsen sind übrigens ganz neu


Das kann der Fehler sein. Es gibt immer wieder mal neue Bremsbacken bei denen die Selbstnachsteller zu leicht gehen.
Oder neue Federn die zu stramm sind.

Wie immer:

Hinweis zur Sicherheit:
Arbeiten an der Bremsanlage nur bei ausreichender Kenntnis und Sorgfalt!
sonst bitte die Hände von lassen, und Qualifiziertes Personal dran lassen !
WICHTIG !!!
DAS FORUM ERHEBT TROTZ GROSSER SORGFALT NICHT DEN ANSPRUCH DER UNFEHLBARKEIT UND KANN DESHALB NICHT FÜR SCHÄDEN JEDWEDER ART HAFTEN !!! ARBEITEN IN EIGENREGIE MÜSSEN DER EIGENEN HOHEN SORGFALT UNTERLIEGEN, INFORMATIONEN DIESER SEITE SIND DAHER VOM BENUTZER AUF KOREKTHEIT ZU PRÜFEN!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Sonntag, 6. August 2017, 16:03 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tomtom

Dieseltanker

  • »Tomtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Wohnort: Worms

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 6. August 2017, 15:51

Nochmal ne Frage

Hi
Ich war jetzt nochmal an der Bremse...
Mich hats jetzt gepackt...
Also alles nochmal runter- und mir das ganze mal angeschaut.
Die Rücksteller ( Exzenter) habe ich etwas verstellt... das sah dann auch gut aus.. allerdings ist bei Bremsbetätigung durch die Feder alles wieder in Ausgangszustand zurückgerutscht. Die Bremsen sind übrigens ganz neu.
Kann mir nochmal jemand erklären, wie das eigentlich so abläuft in der Bremse?
Also so wie ich das verstehe drückt der Radbremszylinder die Backen gegen die Trommel. Aber was macht dann dieser Exzenter?
Und wie funktioniert die Nachstellung bei Verschleiß der Bremsbeläge? Ach ja- nen Nachsteller der Beläge suchte ich verzweifelt
Ich raff es nicht...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tomtom, verfasst am Sonntag, 6. August 2017, 15:51 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tomtom« (6. August 2017, 15:55) aus folgendem Grund: Was vergessen


männchen

GetriebeKiller

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 13 855

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 6. August 2017, 14:13

Aha, hmm nee haben wir nicht gemacht... stimmt- evtl liegt es ja daran...
Muss ich mal meinen Schrauber checken lassen.
Wie geht man da vor?

wenn du den Nachsteller mit wenig Kraft Aufwand bewegt bekommst sind die Müll ,kannste mit Zange testen
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sonntag, 6. August 2017, 14:13 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tomtom

Dieseltanker

  • »Tomtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Wohnort: Worms

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 6. August 2017, 13:09

Hi

Aha, hmm nee haben wir nicht gemacht... stimmt- evtl liegt es ja daran...
Muss ich mal meinen Schrauber checken lassen.
Wie geht man da vor?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tomtom, verfasst am Sonntag, 6. August 2017, 13:09 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 13 855

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 6. August 2017, 12:01

Wir haben jetzt mal einen Hauptbremszylinder bestellt und hoffen, das Problem damit in den Griff zu bekommen.
Hat noch jemand ne Idee? Bremse ist ja auch komplett neu und auslaufen tut auch nix....
Grüße


habt ihr die Nachsteller der Beläge mal Kontroliert ,ist der häufigste Grund dafür
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sonntag, 6. August 2017, 12:01 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tomtom

Dieseltanker

  • »Tomtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Wohnort: Worms

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 6. August 2017, 09:39

Fast fertig

Hallo Leute,
Soo... Blattfeder spannen hat beim zweiten Versuch ganz gut geklappt. Karosserie ist ca 3-4 cm tiefer.
Jetzt ist die komplette VA komplett überholt. Alles nigelnagelneu.
Leider haben wir bemerkt, dass wir die Bremse nicht entlüften konnten.
Luft war keine im System, aber habe eben keinen Druck aufm Pedal.. tja, vorerst nicht fahrbereit.
Wir haben jetzt mal einen Hauptbremszylinder bestellt und hoffen, das Problem damit in den Griff zu bekommen.
Hat noch jemand ne Idee? Bremse ist ja auch komplett neu und auslaufen tut auch nix....
Grüße

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tomtom, verfasst am Sonntag, 6. August 2017, 09:39 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tomtom

Dieseltanker

  • »Tomtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Wohnort: Worms

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 18. Juli 2017, 12:45

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tomtom, verfasst am Dienstag, 18. Juli 2017, 12:45 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Schlüsselstarter

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015

Beiträge: 433

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

*
-
F I 1 2 6 1
  • Private Nachricht senden

18

Montag, 17. Juli 2017, 23:42

Mit aufgesetzten Rädern kannst messen und Kontrollieren,ob du die Feder gleichmäßig vorgespannt hat.
Habe mit aufgesetzten Rädern das Auto abgelassen.
Dann mit den Gewindestangen das Auto tiefer gezogen.
Dann Auto wieder angehoben, Räder runter,
Schrauben fest, Gewindestangen raus, Stoßdämpfer rein, Räder drauf und Auto runter.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Montag, 17. Juli 2017, 23:42 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 701 | Besucher gestern: 1 985 | Besucher gesamt: 9 604 039 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 327,62 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01