Du bist nicht angemeldet.

aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 545

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 2. Dezember 2017, 22:31

Ich fahre 15W40, aber KEIN Synthetiköl.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Samstag, 2. Dezember 2017, 22:31 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tobiasz

Betriebsanleitung Leser

  • »Tobiasz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Wohnort: Öhringen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 2. Dezember 2017, 22:19

Welches Öl könnt ihr mir für meinen Fiat BJ.92 empfehlen. Fahre ihn nur im Sommer.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tobiasz, verfasst am Samstag, 2. Dezember 2017, 22:19 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

5. Gang Sucher

Beiträge: 1 246

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 28. November 2017, 20:57

Hört sich nach def. Zündschloss-Schalter an!

Ich hoff du bist schon wieder "gut" zuhause angekommen!



:dank:

Zufall. 8)
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dette ecker« (28. November 2017, 21:00) aus folgendem Grund: Nö

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Dienstag, 28. November 2017, 20:57 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Beiträge: 1 327

Wohnort: Aschau im Chiemgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 28. November 2017, 19:26

Hört sich nach def. Zündschloss-Schalter an!

Ich hoff du bist schon wieder "gut" zuhause angekommen!



:dank:
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Dienstag, 28. November 2017, 19:26 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

5. Gang Sucher

Beiträge: 1 246

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 28. November 2017, 18:07

Dann ist's doch schon repariert. :thumbup:
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Dienstag, 28. November 2017, 18:07 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tobiasz

Betriebsanleitung Leser

  • »Tobiasz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Wohnort: Öhringen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 28. November 2017, 16:10

Das Zündschloss scheint kaputt zu sein. Wenn man den Schlüssel umdreht dann leuchten die üblichen Lämpchen nur kurz auf oder garnicht. Wenn man bisschen mit dem Schlüssel eine gewisse Position findet, dann leuchten die Lämpchen im Tacho und der startet aber eher schwach. Mit dem anderen Zündschloss geht alles ganz normal.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tobiasz, verfasst am Dienstag, 28. November 2017, 16:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

5. Gang Sucher

Beiträge: 1 246

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 28. November 2017, 15:21

Meine Zündung ist kaputt.

Was den genau aus dem Bereich "Zündung"?
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Dienstag, 28. November 2017, 15:21 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tobiasz

Betriebsanleitung Leser

  • »Tobiasz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Wohnort: Öhringen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 28. November 2017, 15:09

Hab den Fehler gefunden! Meine Zündung ist kaputt.
Hat Wackelkontakt oder irgendwas geschmolzen.
Hab ein gebrauchtes Teil angeschlossen und er läuft.
Wie kann es sein das während der Fahrt das Teil kaputt geht ?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tobiasz, verfasst am Dienstag, 28. November 2017, 15:09 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tobiasz

Betriebsanleitung Leser

  • »Tobiasz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Wohnort: Öhringen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 26. November 2017, 18:39

Der kleine steht in der Garage. Wenn Zeit ist, wird geschaut was die Ursache war und dann gehts weiter.
»Tobiasz« hat folgende Datei angehängt:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tobiasz, verfasst am Sonntag, 26. November 2017, 18:39 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tobiasz

Betriebsanleitung Leser

  • »Tobiasz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Wohnort: Öhringen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 25. November 2017, 09:20

Moin, war gestern Abend echt nicht lustig. Gott sei Dank ist jemand angehalten und hat mich auf einen Parkplatz abgeschleppt.
Grad regent es wie aus einem Eimer, werde mich dennoch heute auf dem Weg machen und ihn abholen.

Bilder und sonstige Infos folgen natürlich.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tobiasz, verfasst am Samstag, 25. November 2017, 09:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Beiträge: 1 327

Wohnort: Aschau im Chiemgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 25. November 2017, 07:36

Hört sich nach def. Zündschloss-Schalter an!

Ich hoff du bist schon wieder "gut" zuhause angekommen!
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Samstag, 25. November 2017, 07:36 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tobiasz

Betriebsanleitung Leser

  • »Tobiasz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Wohnort: Öhringen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 25. November 2017, 00:31

Hatte heute erfolgreich eine Panne. Bin auf der Landstraße liegen geblieben. Meine Zündung ist komplett ausgefallen. Wenn man versucht zu starten dann kommen Funkten unter der Verkleidung des Lenksstocks hervor. Ansonsten gibt er keinen Murks mehr von sich. Radio ging noch und Innenbeleuchtung auch noch aber der Rest ging nicht mehr. Kein Warndreieck oder sonst irgendwas.
Sicherungen sind gut!

Bei mir kam kein Strom bei der E-Düse an. Wurde überbrückt mit einer anderen Quelle(Zündspule).
Jetzt hab ich voll den Scheißhaufen...

Selbst die Zündung geht nicht mehr wirklich. Abundan blickt etwas im Tacho.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobiasz« (25. November 2017, 00:34) aus folgendem Grund: Ergänzung

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tobiasz, verfasst am Samstag, 25. November 2017, 00:31 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 298

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 21. November 2017, 18:22

Dann dreh das Dingens mal raus und mach ein Foto von dem was eingeschraubt ist.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Dienstag, 21. November 2017, 18:22 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tobiasz

Betriebsanleitung Leser

  • »Tobiasz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Wohnort: Öhringen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 21. November 2017, 17:09

Probier mal:
Motor aus!
Zündung ein
An der Leerlaufdüse den Draht abziehen
Wenn nun kurz Kontakt gegeben wird sollte ein "Klack" zu hören sein........
LLD herausdrehen und schauen ob alles so ist wie es sein soll - notfalls ein Bildchen hier einstellen!
Ich vermute dass hier ein "kleiner" Eingriff vorgenommen wurde und er deswegen nicht richtig läuft.


Hab ich eben versucht. Macht keine Geräusche somit keine Veränderung. Liegt wohl am Kabel und am Vergaser.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tobiasz, verfasst am Dienstag, 21. November 2017, 17:09 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 298

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

16

Montag, 20. November 2017, 17:25

Probier mal:
Motor aus!
Zündung ein
An der Leerlaufdüse den Draht abziehen
Wenn nun kurz Kontakt gegeben wird sollte ein "Klack" zu hören sein........
LLD herausdrehen und schauen ob alles so ist wie es sein soll - notfalls ein Bildchen hier einstellen!
Ich vermute dass hier ein "kleiner" Eingriff vorgenommen wurde und er deswegen nicht richtig läuft.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Montag, 20. November 2017, 17:25 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tobiasz

Betriebsanleitung Leser

  • »Tobiasz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Wohnort: Öhringen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 20. November 2017, 17:18


Ist vielleicht dein Gaszug zu stramm eingestellt, so das der Hebel an der Drosselklappenwelle nicht weiter zurück kann, obwohl du die Anschlagschraube weiter heraus drehst?
Um das zu prüfen, einfach die Betätigungsstange am Drosselklappenhebel aushängen.


Alles schon versucht, dennoch kein Erfolg. Ich glaube das muss ein Mechaniker machen. Es gibt einfach keinen Sinn. Er läuft mit oder ohne angeschlossener E-Düse. Er läuft ohne Gashebel mit komplett runter gedrehten Umdrehungen und leichten Chokezug. Ohne Choke geht er aus. Es lässt sich irgendwie nichts einstellen. Entweder total hoch oder aus.
Bei Heilbronn gibt es glaub eine Fiat 126/500 Werkstatt? Möchte eigentlich echt ungern zu einer fahren :/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tobiasz, verfasst am Montag, 20. November 2017, 17:18 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiatos

Radio Einbauer

Beiträge: 3 963

Wohnort: Pinneberg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 18. November 2017, 19:31

Ist vielleicht dein Gaszug zu stramm eingestellt, so das der Hebel an der Drosselklappenwelle nicht weiter zurück kann, obwohl du die Anschlagschraube weiter heraus drehst?
Um das zu prüfen, einfach die Betätigungsstange am Drosselklappenhebel aushängen.
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Samstag, 18. November 2017, 19:31 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tobiasz

Betriebsanleitung Leser

  • »Tobiasz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Wohnort: Öhringen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 18. November 2017, 17:35

Die meine ich:


Ja genau, die habe ich fast komplett raus geschraubt. Leider keine Veränderung.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tobiasz, verfasst am Samstag, 18. November 2017, 17:35 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 545

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 18. November 2017, 16:30

Die meine ich:
»aat126« hat folgende Datei angehängt:
  • Unbenannt.png (20,16 MB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Dezember 2017, 23:53)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Samstag, 18. November 2017, 16:30 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tobiasz

Betriebsanleitung Leser

  • »Tobiasz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Wohnort: Öhringen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 18. November 2017, 16:18

Die Standgasschraube ist doch die um die Drehzahlen einzustellen? Habe diese fast komplett raus geschraubt und es hat sich nicht geändert.
Kann er Luft ziehen und dadurch höher laufen ?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tobiasz, verfasst am Samstag, 18. November 2017, 16:18 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 545

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 18. November 2017, 15:33

Standgasscharuabe zuweit reingedreht, so das die Drosselklappe nicht ganz zu ist?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Samstag, 18. November 2017, 15:33 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tobiasz

Betriebsanleitung Leser

  • »Tobiasz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Wohnort: Öhringen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 18. November 2017, 15:06

Leider ist er da nicht ausgegangen. Sondern lief genauso weiter wie vorher.

Kann ich das ganze überbrücken? Sprich das Kabel mit einer anderen Quelle ersetzen ?

Und warum ging er nicht aus, wenn der Stecker nicht angeschlossen war. Standgas war wie gesagt deutlich zu hoch.

https://youtu.be/LjZmMujzIRA

Hier der Link

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tobiasz, verfasst am Samstag, 18. November 2017, 15:06 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 545

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 18. November 2017, 14:58

Wenn die elektrische Leerlaufdüse nicht angeschlossen ist, muss er im Leerlauf ausgehen.

Standgas zu hoch?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Samstag, 18. November 2017, 14:58 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tobiasz

Betriebsanleitung Leser

  • »Tobiasz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Wohnort: Öhringen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 18. November 2017, 14:11

So habe heute den „NEUEN“ Vergaser eingesetzt. Jetzt verliert er schon mal kein Benzin mehr. Die nächste Frage ist, warum dreht er so hoch ? Mit angeschlossener oder ohne angeschlossener E-Düse läuft er hoch.
Hab die Drehzahl versucht runterzuschrauben aber bringt gleich 0
Ist die E-Düse kaputt oder was kann da noch nicht stimmen ?

Habe ein Video gemacht und stelle den Link noch gleich hier ein. Das Foto ist ohne angeschlossener E-Düse. Nicht das einer denkt das ich das vergessen habe :)
»Tobiasz« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobiasz« (18. November 2017, 14:12) aus folgendem Grund: Ergänzung

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tobiasz, verfasst am Samstag, 18. November 2017, 14:11 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


kazik

Forum Durchsucher

Beiträge: 21

Wohnort: Schalksmühle

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 13. November 2017, 12:10

Viel Spaß und viel Erfolg... :)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers kazik, verfasst am Montag, 13. November 2017, 12:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 266 | Besucher gestern: 2 214 | Besucher gesamt: 9 948 941 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 409,17 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01