You are not logged in.

Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,812

Location: Leutkirch i.A.

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- W G
-
L B 2 H
  • Send private message

17

Saturday, August 8th 2015, 1:43pm

Na prima!! :thumbup:

Siehste, nie aufgeben, irgendwann klappt es und er läuft und macht Freude! :thumbsup:
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Saturday, August 8th 2015, 1:43pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


luthegard

Forum Neuling

  • "luthegard" started this thread

Posts: 15

Location: Hannover

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

16

Saturday, August 8th 2015, 12:34pm

Ich kann verkünden, der kleine läuft wieder. ;( :thumbsup:

Wir haben wie gesagt die neue Zündspule eingebaut, nochmal alles sauber gemacht, Ventile nochmal überprüft und Kontakte sauber gebürstet und siehe da: er sprang an als ob die letzte Wochen
nie existiert hätte. Was jetzt das Problem war? Vielleicht waren die Ventile nicht 100% stimmig eingestellt oder er wollte einfach nur Aufmerksamkeit. Vielen Dank auf jeden Fall an alle für die moralische Unterstützung und Tips. Das tatsächlich jemand anbietet vorbei zu kommen, hätte ich nicht für möglich gehalten. Danke. Die Werkstatt hatte übrigens ordnungsgemäß nachgezogen, gute Jungs, das war wohl nicht das Problem.
Liebe Grüße und weiter rollen!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers luthegard, verfasst am Saturday, August 8th 2015, 12:34pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,812

Location: Leutkirch i.A.

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- W G
-
L B 2 H
  • Send private message

15

Friday, August 7th 2015, 10:29am

Peter, merkst was?? :thumbup: :thumbup:

Das zum Thema "harter Kern!"

Das machst du schon! Stell mal dein Licht nicht unter den Scheffel!! :thumbsup: :thumbsup:
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Friday, August 7th 2015, 10:29am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

Posts: 2,523

Location: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Send private message

14

Friday, August 7th 2015, 8:36am

Zwickau - Weimar ist in 1 Stunde zu schaffen ( o.k. nicht mit 126 er :D ) Nächstes Wochenende bin ich ja erst einmal in Krakow zu Fiattreffen, sollte das Problem bis dahin nicht gelöst sein, kann ich auch mit meiner "Ersatzteilkiste" mal vorbeikommen. Jetzt bin ich zwar noch nicht so DER Experte, habe aber bisher meine Motoren alle zum laufen gebracht. Also: Kleine Schraubersession und dann Wurst auf den Grill legen :thumbsup:
Signature from »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Friday, August 7th 2015, 8:36am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Posts: 1,473

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

13

Friday, August 7th 2015, 8:23am

... der Kopf muss unbedingt nachgezogen werden (...)

wir waren mal davon ausgegangen das das gemacht worden ist ...Oldtimer Werkstatt...

Wenn die nicht auf unsere Autos spezialisiert sind, ziehen die erst nach 1.000 km den Kopf nach. Das ist aber viel zu spät. Einmal richtig warm fahren, dann nachziehen, unbedingt!
Signature from »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Friday, August 7th 2015, 8:23am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,175

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

12

Thursday, August 6th 2015, 11:18pm

Richtig Jürgen!
Unsere motoren laufen eigentlich immer - außer sie sind total verstellt oder völlig am ende.

This post has been edited 1 times, last edit by "Günther" (Aug 6th 2015, 11:18pm) with the following reason: Ed

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Thursday, August 6th 2015, 11:18pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,812

Location: Leutkirch i.A.

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- W G
-
L B 2 H
  • Send private message

11

Thursday, August 6th 2015, 10:17pm

Oldtimer Werkstatt... :66: :66: :66: :66: :66: :66:

Wette nicht!!???

Da müsst er ja noch mal hingefahren sein! Ist er das?? Garantiert nicht wie ich es aus der Beschreibung lese!

Aber egal!

Ich sag mal Nanoplex tauschen und wenn es dann nicht geht, Kompression prüfen/Druckverlust Test! Und dann sehen wir weiter! :daumhoch:

Nie aufgeben!! :Gib5: :Gib5: :bier:
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Thursday, August 6th 2015, 10:17pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Posts: 15,286

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

10

Thursday, August 6th 2015, 10:10pm

Tille hat recht der Kopf muss unbedingt nachgezogen werden, dann Ventile einstellen. Der Kopf setzt sich immer noch bei der normalen Dichtung, bei Kupferdichtung nicht!

wir waren mal davon ausgegangen das das gemacht worden ist ...Oldtimer Werkstatt...
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Thursday, August 6th 2015, 10:10pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,812

Location: Leutkirch i.A.

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- W G
-
L B 2 H
  • Send private message

9

Thursday, August 6th 2015, 10:04pm

Tille hat recht der Kopf muss unbedingt nachgezogen werden, dann Ventile einstellen. Der Kopf setzt sich immer noch bei der normalen Dichtung, bei Kupferdichtung nicht!

Hab da eher den Kopf, bzw. die Ventile im Verdacht. Wieso ist die vordere Kerze verrußt, die andere nicht? Warum versäuft der vordere Zylinder, der andere nicht?

Da der Sprit ja gleichmäßig " reinläuft" hab ich eher die Ventile im Verdacht. Wenn eins verbrannt ist, hatte ich mal, sind das die gleichen Symtome.
Un dann muss der Kopf wieder runter!

Bei mir lag es an der Nanoplex die mir die Zündung verstellt hatte und so wurde der Motor zu heiß und ein Ventil ist eingebrannt/verbrannt.

Zur Sicherheit würde ich aber erst die Zündspule und dann die Nanoplex mal wechseln.

Kerzen raus, Motor mal starten. Kerzen sauber machen und wieder einbauen. Dann sollte er anspringen wenn alles ok ist.

Ist halt immer schwer so aus der Ferne ohne es zu sehen zu beurteilen!
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Thursday, August 6th 2015, 10:04pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tille

Additive-Tanker

Posts: 1,670

Location: Tunsel

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

8

Thursday, August 6th 2015, 9:42pm

Wenn die ZKD gewechselt wurde, muß der Kopf nachgezogen werden, danach Ventile neu einstellen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tille, verfasst am Thursday, August 6th 2015, 9:42pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Posts: 15,286

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

7

Thursday, August 6th 2015, 9:22pm

da ich mich mit dem Elx auch nicht so gut auskenne,ich aber ähnliches hatte aber da wurde jetzt nicht so viel gemacht wie bei dir ,da verliert man leicht den überblick...
das die Nao mal den geist auf geben kann ist fast klar ,ich hatte mir andere gebrauchte besorgt und auch gebrauchte Zündspule ,wer da was haben kann ist Robert (ostalgie)
aber wenn du ihn Starten tust ,ist auch alles normal ,oder hängt da mal der Anlasser

also drehen tut alles normal und er will nicht

ich fasse mal zusammen ,alles richtig eingestellt,neue Kabel und Kerzen ,Vergaser auch neu gemacht auch da auch alles ok,Sprit bekommt er nun auch

wieviel km hat der Motor runter
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

This post has been edited 2 times, last edit by "männchen" (Aug 6th 2015, 9:32pm) with the following reason: rrr

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Thursday, August 6th 2015, 9:22pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


luthegard

Forum Neuling

  • "luthegard" started this thread

Posts: 15

Location: Hannover

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

6

Thursday, August 6th 2015, 8:45pm

Hallo Günter, also zum testen hab ich die eine Zündkerze rausgeschraubt und sie an den Motorblock gehalten, brachte einen leichten Funken oder eben meist keinen, danach hab ich die Kabel getauscht und noch einmal der Spaß. Ich hab auch immer zwei Sets Zündkerzen verwendet. Beide fast neu. Hab sie auch getestet. Scheinen alle zu funktionieren. Aber morgen kommen noch mal neue ran, denn die neue Zündspule ist drin aber rühren tut sich leider immer noch nichts. Die vordere Kerze säuft ab und verschmoddert nach drei Versuchen, die hintere ist trocken. Ich weis nicht was ich da noch machen kann.
Zur Vorgeschichte noch. Der Rote war für TÜV und AU bis vor zwei Woche in der Oldtimer-Werkstatt. Da der Motor immer unrund lief (Seitenluft), der Vergaser aber schon gereinigt und neu abgedichtet war, waren jetzt die Zylinderkopfdichtungen dran, die Stößeldichtungen wurde auch gleich mit gewechselt, wenn er schon mal offen ist. (Plus einstellen etc, versteht sich) Der Wagen schnurrte auch wie ein Bienchen, selbst auf einer längeren Autobahnfahrt. Bei einer kürzeren Tour am Samstag nun verschluckte sich der Motor aber plötzlich wieder (Zündaussetzer). Aufgeschraubt und: die Ventile waren verstellt. Viel zu dicht. Die vordere Zündkerze verrußt. Nach dem Einstellen der Ventile dieser springt er jetzt also nicht mehr an. Auch nicht mit anderen Kerzen, auch nicht mit neuer Zündspule, Kabel ist i.O. und die Baterie frisch geladen. Bleibt das Nanoplex und der ganze Rest der Zündanlage. Aber wie und was zu erst überprüfen? Habt ihr da Vorschläge? Und wie kriege ich den ja nun mittlerweile zwei mal abgesoffenen Motor WIRKLICH startklar. Nicht das am Ende nur da der Schuh drückt.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers luthegard, verfasst am Thursday, August 6th 2015, 8:45pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,175

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

5

Wednesday, August 5th 2015, 7:35pm

:stop: - wie hast Du die Doppelzündspule getestet?
Entweder hast Du auf beiden Seiten einen Funken oder auf beiden Seiten KEINEN Funken!
Weil! :
eine Zündkerze funkt über die Masse zur Mittenelektrode
zur gleichen Zeit funkt die andere Kerze von der Mittenelektrode zur Masse!

Zieht man auch nur einen Stecker ab funkt gar nichts mehr!


Allerdings - wenn eine Kerze einen Kurzschluss haben sollte funkt es nur an der anderen!

Fazit: zuerst die Kerzen gegen neue tauschen :schmoll:

Siehe auch: Doppelzündung

This post has been edited 1 times, last edit by "Günther" (Aug 5th 2015, 7:35pm) with the following reason: ed

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Wednesday, August 5th 2015, 7:35pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

Posts: 2,523

Location: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Send private message

4

Wednesday, August 5th 2015, 7:14pm

Aber gibt es vielleicht eine Möglichkeit das Nanoplex auf Funktion zu testen?



Ja - :thumbsup: nämlich wenn ich Dir zum testen mal eine schicke :thumbup:
Signature from »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Wednesday, August 5th 2015, 7:14pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


luthegard

Forum Neuling

  • "luthegard" started this thread

Posts: 15

Location: Hannover

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

3

Wednesday, August 5th 2015, 2:41pm

Vielen Dank für das Angebot. Letztendlich bin ich mir bei diesem Wagen so langsam bei gar nichts mehr sicher.
Ich hatte es vorgestern gestestet und hatte die Kabel und Zündkerzen einmal durchgetauscht und jedes Mal beim hinteren Anschluss keinen
Funken bekommen, egal welches Kabel oder Kerze angschloßen war. Jetzt habe ich habe alles gerade eben wieder eingebaut
und wolllet nochmal mit frisch geladener Batterie testen und jetzt hatte ich auf keinem Anschluss einen Funken. Ich habe darauf hin nochmal
neue Zündkerzen eingeschraubt und jetzt ist auf einmal bei beiden Anschlüssen zumindest ein ganz kümmerlicher Funke zu sehen. Anspringen
will er aber immer noch nicht. Ich hatte jetzt auch schon eine Zündspule von VALEO 245111 bestellt, die passte sowohl für den Cinquecento und den Seicento. Aber gibt es vielleicht eine Möglichkeit das Nanoplex auf Funktion zu testen?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers luthegard, verfasst am Wednesday, August 5th 2015, 2:41pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

Posts: 2,523

Location: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Send private message

2

Wednesday, August 5th 2015, 12:28pm

Hallo und herzlich willkommen im Forum. Zündspule hätte ich da, aber bist Du Dir auch ganz sicher das es daran liegen könnte ? Zündfunke an beiden Kerzen geprüft? Zündet wirklich nur EINE Kerze ?? Wenn JA - mal die Zündkabel untereinander tauschen - wandert der Fehler mit ?? Fehler könnte auch am NANOPLEX Modul liegen. Könnte Dir beides mal zum testen zuschicken.

Ansonsten hier: ( entspricht auch dem Fiat Cinquecento)

http://sklep.regmot.com.pl/cewka-zaplono…q,3,14809,15449
Signature from »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Wednesday, August 5th 2015, 12:28pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


luthegard

Forum Neuling

  • "luthegard" started this thread

Posts: 15

Location: Hannover

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

1

Wednesday, August 5th 2015, 12:11pm

neue Zündspule für ELX

Hallo
da unser kleiner nicht anspringen will, weil er scheinbar nur auf einem Zylinder zündet und wir jetzt schon Zündkerzen und Kabel ausschließen
konnten, wollten wir dem Wagen mal einen neue Zündspule verpassen. Leider gibt es bei den üblichen Quellen keine
Ersatzteile für einen ELX, daher wollte ich mal fragen ob jemand damit vielleicht schon Erfahrung hat und mir sagen kan
ob vielleicht die Zündspule vom Panda oder Ciquencento passen könnte.
Auf der Zündspule selber steht nur BIAZET C170 303 12V und gab es scheinbar auch im Fiat Seicento aber auch da
sind jetzt nicht so schnell neue zu finden.
Hat da einer Ahnung?
luthegard has attached the following files:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers luthegard, verfasst am Wednesday, August 5th 2015, 12:11pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Similar threads

Counter:

Hits today: 884 | Hits yesterday: 9,084 | Hits total: 20,670,117 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,737.05 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am