You are not logged in.

AHERL

Heizungshebelsucher

Posts: 810

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

4

Tuesday, June 4th 2019, 6:59am

Habe meinen BIS, genau wie nach der Anleitung vom Werner tiefergelegt. Habe ihn aber nur nicht ganz so tief gezogen.
Die andere Blattfeder macht viel aus.
Habe auch etwas größere Räder drauf 165/55xR13.
Grüße aus München
Andi

This post has been edited 1 times, last edit by "AHERL" (Jun 4th 2019, 6:59am) with the following reason: 1

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Tuesday, June 4th 2019, 6:59am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,543

Location: Aschau im Chiemgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Send private message

3

Tuesday, June 4th 2019, 6:20am

Bei meinem ex BIS hatte ich folgendes gemacht:

- Blattfeder mit umgedrehten Augen
- kurze rote Dämpfer (vorne, da die originalen beim Durchfedern auf Block gingen)
- Querlenker mit „hochlegt Satz“ ca. 3 cm nach oben verlegt

Dann das bereis beschriebene Procedere, mit Dämpfern raus, Gewindestangen rein, spannen bis Ergebnis befriedigend, alle Schrauben wieder festziehen und Gewindestangen wieder gegen Dämpfer tauschen.

Mit dem Procedere, kann ich die „fast ohne Grenzen“ einstellen, sogar so weit runter bis die Reifen im Radhaus waren!

Das Thema wird hier immer wieder diskutiert und über „Misserfolg“ geschrieben, hier mal das was ich nach meiner Meinung für die Gründe halte, warum das Tieferlegen der Vorderachse nicht befriedigend verläuft:

A) nicht alle Schrauben der Vorderachse waren gelockert (für mich Hauptgrund)
B) falsche Reihenfolge: Fahrwerksschrauben MÜSSEN wieder angezogen werden wenn richtig Vorgespannt ist, also BEVOR über die Gewindestangen wieder Entspannt wird! (für mich Hauptgrund #2)
C) zu geringe Vorspannung mit den Gewindestangen

Die oben beschriebenen Teile, wie kürzere Dämpfer und Querlenker hochlegt Satz, haben mit Einstellen der Fahrwerkstiefe nur zweitrangig zu tun.
ABER wenn die Stossdämpfer anschlagen, weil zu lang und die Achssymetrie beim Einfedern verstellt, da die Querlenker nicht versetzt wurden, macht das Tieferlegen keinen Sinn und bringt als Ergebnis ein unsicheres Fahrverhalten :Achtung:

Ich schreib hier aus Erfahrung, denn mit den originalen Dämpfern und ohne Verlegen der Querlenker wird die Kiste UNFAHRBR :kotzel:

Geringe Tieferlegung, also das das Fahrzeug eher wie „normal“ dasteht, braucht keine anderen Stoßdämpfer oder Querlenker Anpassung!

Gruß, Werner
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

This post has been edited 3 times, last edit by "Chiemseeumrunder" (Jun 4th 2019, 6:24am) with the following reason: .

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Tuesday, June 4th 2019, 6:20am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nachtnebel

Betriebsanleitung Leser

Posts: 215

Location: Maitenbeth

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- W S
-
Q 6 6 H
  • Send private message

2

Monday, June 3rd 2019, 11:56pm

Hi Robert,

oh schön, Zuwachs im Landkreis ;-)
Zu deinem Thema kann ich leider nix beitragen, wollte dich bloß willkommen heißen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nachtnebel, verfasst am Monday, June 3rd 2019, 11:56pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


puschl

Forum Neuling

  • "puschl" started this thread

Posts: 1

Location: Mühldorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

M UE
-
R E 2 8
  • Send private message

1

Sunday, June 2nd 2019, 12:03pm

Tieferlegung 126 Bis vorne

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal Euren Rat. Habe meinen 126 Bis vorne und hinten tiefer gemacht, hinten Federn von Ricambi, vorne geänderte Blattfeder von Ricambi mit umgedrehten Augen.
Hinten ist er sehr schön tief, nur vorne gefällt es mir noch nicht.
Habe Wie im Form beschrieben die Blattfeder mit Gewindestangen vorgespannt, wurde zwar tiefer aber noch nicht tief genug. Wenn das Auto wieder auf den Rädern steht, liegt die Blattfeder an den Gummiblöcken rechts und links neben den Stoßdämpfern an und kann deshalb nicht tiefer. Wie habt Ihr das gelöst?

Gummiblöcken gekürzt oder sogar entfernt?

Für Eure Antworten bzw. Hilfe Hilfe bedanke ich mich vorab.

Viele liebe grüße aus Bayern

Robert

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers puschl, verfasst am Sunday, June 2nd 2019, 12:03pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 1,756 | Hits yesterday: 2,063 | Hits total: 11,404,298 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,029.74 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am