You are not logged in.

jack

Dieseltanker

Posts: 107

Location: köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

*
-
* * 8 7 3 7 H
  • Send private message

7

Monday, August 26th 2019, 10:04pm

Und wie war's?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers jack, verfasst am Monday, August 26th 2019, 10:04pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Polski126

Forum Neuling

  • "Polski126" started this thread

Posts: 19

Location: Wolfenbüttel

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Town

* *
-
* * 1 2 6
  • Send private message

6

Sunday, August 25th 2019, 10:05pm

Ist zwar doch schon länger her, aber ich eillte noch eine Rückmeldung geben. Vergaser wurde komplett gereinigt und neu abgedichtet, und Ventile eingestellt. Seitdem läuft er ohne Probleme. 2145km in 2 Tagen, Mazuren zum Fiattreffen und zurück

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Polski126, verfasst am Sunday, August 25th 2019, 10:05pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fiatracer88

Dieseltanker

Posts: 106

Location: Gemünden wohra

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

  • Send private message

5

Thursday, July 4th 2019, 7:12am

Hatte ein sehr Ähnliches Problem.
50 km/h im 3.Gang Ruckeln.
Bei 80-90 nix mehr. Beschleunig auch Top.
Zündseitig würde fast alles Getauscht und Eingestellt.
Zuletzt war es Definitiv der Vergaser da seit dem Wechsel das Auto perfekt läuft.

Mfg Basti

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fiatracer88, verfasst am Thursday, July 4th 2019, 7:12am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Posts: 6,296

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

4

Wednesday, July 3rd 2019, 11:29am

Ich tippe bei dem Fehlerbild schon irgendwie auf den Vergaser.
Bevor ich mich aber auf die große Fehlersuche mache, prüfe ich erst die Grundeinstellungen.
Kondensator kann alle möglichen Fehlerbilder auslösen, da er schnell getauscht ist, mache ich das auch noch vor den Fehlersuche.
War den Kondensator nicht schuld, wird der alte auch wieder eingebaut.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Wednesday, July 3rd 2019, 11:29am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Polski126

Forum Neuling

  • "Polski126" started this thread

Posts: 19

Location: Wolfenbüttel

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Town

* *
-
* * 1 2 6
  • Send private message

3

Wednesday, July 3rd 2019, 11:03am

Danke für den Kondensator und Ventiletip.
Vergaser wurde schon geprüft. Werde Montag berichten!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Polski126, verfasst am Wednesday, July 3rd 2019, 11:03am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Posts: 6,296

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

2

Wednesday, July 3rd 2019, 10:57am

Als erstes Ventile, Zündung und Vergaser einstellen.
als zweites den Vergaser auf Falschluft prüfen, gerade wenn Dichtungen getauscht wurden.
als drittes den Kodensator tauschen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Wednesday, July 3rd 2019, 10:57am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Polski126

Forum Neuling

  • "Polski126" started this thread

Posts: 19

Location: Wolfenbüttel

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Town

* *
-
* * 1 2 6
  • Send private message

1

Wednesday, July 3rd 2019, 10:13am

Ruckeln bei kaltem Motor

Hallo zusammen.
Da ich mit meinem 126er im August zum Treffen nach Polen fahren möchte muss ich bis dahin folgendes Problem lösen.
Mein Fiat ruckelt bei 50-70kmh, wenn man nur die Geschwindigkeit halten möchte, das man das Gefühl hat, der Motor reißt gleich raus, hat zu der Zeit auch kein Standgas. Wenn man beschleunigt, ist alles gut.
Wenn mann dann ca 2km 90 gefahren ist, läuft er anschließend einwandfrei.
Zündkerzen, Zündkabel sind gewechselt.
Dichtungen zwischen Kopf und Vergaser wurden erneuert, da eine gerissen gewesen ist und vorher gar nicht lief.
Hat jemand noch einen Rat?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Polski126, verfasst am Wednesday, July 3rd 2019, 10:13am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 188 | Hits yesterday: 2,636 | Hits total: 11,570,754 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,084.02 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am