You are not logged in.

fiatracer88

Dieseltanker

Posts: 106

Location: Gemünden wohra

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

  • Send private message

14

Saturday, September 28th 2019, 1:19pm

Lass das mit dem CO Tester... das ist nur Zeitverschwendung!
Dreh eine Kerze nach einer Fahrt raus und schau dir das Kerzenbild an! Wenn die Elektrode "Rehbraun" ist, ist der Motor Perfekt eingestellt.

Wenn der Motor Warm ist, beim Anziehen der Kerze Aufpassen... das Fiatalu ist seeeehr Weich!
Mfg Basti

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fiatracer88, verfasst am Saturday, September 28th 2019, 1:19pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 1 times, last edit by "fiatracer88" (Sep 28th 2019, 1:21pm) with the following reason: Edith


Leopard2kws

Forum Neuling

  • "Leopard2kws" started this thread

Posts: 19

Location: Külsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

T B B
-
X L 9 1 1
  • Send private message

13

Saturday, September 28th 2019, 11:26am

Hi !

Aktueller Zwischenstand :

Ventile kontrolliert , war alles in Ordnung.

Vergaser mit Bremsenreiniger abgesprüht ob der Falschluft zieht auch in Ordnung , alles dicht.

Motor ausgemacht und gemessen wie weit die Gemischschraube ein gedreht ist, das waren 6,6mm

Dann mal ganz reingedreht. Motor startet wie zu erwarten nicht.

Dann 3,5 Umdrehungen raus gedreht , Motor startet gut , Drehzahl bei 1100 , das runtergeregelt mit der Leerlauf Stellschraube auf 850 .

Dann die Gemischschraube langs sam rein , Drehzahl steigt und fällt plötzlich ab. Von diesem Punkt 1/2 Umdrehung raus und läuft nun stabil
bei 870 U/min .

Motor aus , Gemischschraube gemessen wie weit die nun drinn ist : 4,8mm .

War also vorher weiter drin und lief zu mager .

Läuft jetzt richtig gut . Nacher noch an den Co Tester und wenn das halbwegs passt , mach ich n Farbklecks auf die Gemischschraube zum sichern.

Gruß Markus

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Leopard2kws, verfasst am Saturday, September 28th 2019, 11:26am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,861

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

12

Thursday, September 26th 2019, 10:17pm

Hm, ?(
...noch gar nicht lange her:
Hilfe Läuft nicht im Stand

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Thursday, September 26th 2019, 10:17pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Heizungshebelsucher

Posts: 840

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

11

Thursday, September 26th 2019, 10:16pm

Leerlaufdrehzahl wäre 850 Umdrehungen (+ -50)
Der CO Wert wäre mir egal. Hauptsache er läuft gut.
0,047 ist für die AU aber für den Fahrbetrieb nichts.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Thursday, September 26th 2019, 10:16pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fiatracer88

Dieseltanker

Posts: 106

Location: Gemünden wohra

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

  • Send private message

10

Thursday, September 26th 2019, 9:48pm

Vergiss das nach Sollwert einstellen!
Wie Männchen Schreibt ist jeder Motor anders!

CO stellst du am besten so ein dass es eine Rehbraune Verbrennung an den Zündkerzen zu sehen ist.
Zu Weiß ist zu Mager
Zu Schwarz zu Fett.

Ich hab den CO Schraube ganz Rein gedreht ( nicht zu Watzig sonst Bricht die Spitze ab!) und 3,5 Umdrehungen wieder raus. Eine Runde Gedreht ca 6km und dann (immer) das Kerzenbild Kontrolliert...
Im Stand wird das Kerzenbild verfälscht, das Funzt nur bei Fahrt.
Möchtest du nach Messgerät einstellen ist mwn ca 2,5 %Volumen der Richtige Wert.
Leerlauf ist etwas Hoch. Ca 850u/min ist hier der Richtwert.

Ventile einstellen kann nie Schaden und ist Flott gemacht.

Mfg Basti

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fiatracer88, verfasst am Thursday, September 26th 2019, 9:48pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Posts: 14,909

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

9

Thursday, September 26th 2019, 9:31pm

ich hab da schon mal was zu geschrieben,jeder der kleinen ist anders ,man sollte es nicht meinen....
schau erst mal im kalten zustand nach den Ventielen

der erste eindruck ist immer Falschluft ,Vergaser zu usw
bei meisten der fälle trifft es ja auch zu,aber wenn Ventile net richtig eingestellt sind oder gar zu sind ,macht die kiste selbe symtome,der eine läuft weiter und hat nur kein standgas mehr ,der andre will net mehr anspringen
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Thursday, September 26th 2019, 9:31pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Leopard2kws

Forum Neuling

  • "Leopard2kws" started this thread

Posts: 19

Location: Külsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

T B B
-
X L 9 1 1
  • Send private message

8

Thursday, September 26th 2019, 8:06pm

Hallo , neuer Zwischenstand :

Neuer Tank eingebaut , neue Benzinschläuche , neuer " fliegender Filter " .

Tank halb voll , Testfahrt gemacht gleiche Strecke wie neulich , eigentlich alles okay .

ABER : wenn ich vom Gas gehe und im Schiebebetrieb wieder langsam Gas gebe , patscht es kurz , denke der läuft etwas zu mager ?

Au war am 29.08.19 da steht auf AU Zettel bein CO wert : 0,047

Mein Kumpel meint das wäre etwas zu wenig , weil der Motor beim anfahren ohne Gas sich am verschlucken ist.

Werde morgen nochmal Ventil Spiel checken.

Was für eine Leerlaufdrehzahl habt Ihr ? Ich habe jetzt 900 -950 gemessen .

Und wie hoch soll der Co Wert sein dass die Kiste ordentlich läuft , was könnt ihr da empfehlen ?
Kann am Samstag einen CO Tester ausgeliehen haben.

Gruß Markus

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Leopard2kws, verfasst am Thursday, September 26th 2019, 8:06pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Leopard2kws

Forum Neuling

  • "Leopard2kws" started this thread

Posts: 19

Location: Külsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

T B B
-
X L 9 1 1
  • Send private message

7

Tuesday, September 24th 2019, 6:04pm

​Also dieses Ansaugsieb im Tank , das habe ich jetz mal 5 mm vom Rohr weggezogen , jetzt sehe ich auch die Bohrung des Rohres.


Vorher konnte ich die Bohrung nicht sehen. Nur ne leichte Abschrägung.


Vergaser schliesse ich aus da ich den erst vor 2 Wochen im Ultraschallbad hatte und dabei auch einen neuen Spritfilter eingebaut habe in die Leitung von Tank zu Benzinpumpe.


Der Filter ist sauber, da sieht man nichts drin.


Benzinpumpe habe ich mit ner neuen Membrane versehen , im Zuge mit der Reinigung des Vergasers.


Morgen kommt n neuer Tank , dann sehen wir weiter .


Beste Grüße , Markus

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Leopard2kws, verfasst am Tuesday, September 24th 2019, 6:04pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Heizungshebelsucher

Posts: 840

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

6

Tuesday, September 24th 2019, 11:32am

Die Mechanischebenzinpumpe bringt 45 l/h (0.2bar) bei 4000 Umdrehungen .
Also im Leerlauf so ca 10 l/h.
Bei einem Verbrauch von 7-8 l/100km.
Da dürfte immer genügend Kraftstoff vorhanden sein.

Die Tankuhr ist nur ein Schätzomat und durch schwappen verfälscht sich die Anzeige zusätzlich.

Hast du einen "fliegenden" Benzinfilter vor der Pumpe.
Da kann man die Kraftstoffeversorgung sehr gut kontrollieren. Der Filter sollte maximal 50%gefüllt.

Kenne mich nicht so aus und Ferndiagnosen sind schwierig.
Ich würde den mal Vergaser reinigen, überprüfen und einstellen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Tuesday, September 24th 2019, 11:32am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Reserverad Putzer

Posts: 1,994

Location: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Send private message

5

Tuesday, September 24th 2019, 7:35am

Gerhard hat Recht. Nicht an den Symptomen rumdoktorn, sondern die Ursache finden, sollte das Ziel sein.
Mach doch erst mal alles schön sauber. Natürlich kann (wird) der Schmodder die Ursache sein.
Dette :50:
Signature from »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Tuesday, September 24th 2019, 7:35am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Leopard2kws

Forum Neuling

  • "Leopard2kws" started this thread

Posts: 19

Location: Külsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

T B B
-
X L 9 1 1
  • Send private message

4

Monday, September 23rd 2019, 9:07pm

Aber was kann die Ursache sein ? Jetzt ärgert es mich dass ich vor dem Ausbau die Spritleitung durchgepustet habe …



Kann das der braune Schleier gewesen sein ? War kein richtiger Rost , eher so wie n Blatt Backpapier das kurz vorm Zerfallen ist oder wie ein grosses Stück Asche





Das Sieb geht bei mir bis ganz ans Saugrohr ist das richtig so ? Sehe also keine Bohrung , so mein ich das ...





Gruß Markus

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Leopard2kws, verfasst am Monday, September 23rd 2019, 9:07pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Posts: 6,302

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

3

Monday, September 23rd 2019, 8:40pm

Mein Kumpel sagt bau auch elektrische Benzinpumpe um … was für eine brauche ich ?


Bei einem original Motor sehe ich keinen Grund für den Umbau auf eine elektrische Pumpe.
Bei Tuning mag das anderes aussehen, da hab ich keine Ahnung.

Viel wichtiger finde ich, den Fehler zu finden und zu beseitigen. Nicht auf gut Glück irgendwelche Teile zu tauschen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Monday, September 23rd 2019, 8:40pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fiatracer88

Dieseltanker

Posts: 106

Location: Gemünden wohra

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

  • Send private message

2

Monday, September 23rd 2019, 8:39pm

Schwimmerstand mal prüfen .
Ggf läuft die Kammer Über...

Elektrische Pumpe kann es eine Einfache sein. Sie sollte nur max 0,3 Bar drücken. Ansonsten kann die Pumpe dir das Nadelventil Aufdrücken... dann läuft die Schwimmerkammer garantiert über.

Mfg

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fiatracer88, verfasst am Monday, September 23rd 2019, 8:39pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Leopard2kws

Forum Neuling

  • "Leopard2kws" started this thread

Posts: 19

Location: Külsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

T B B
-
X L 9 1 1
  • Send private message

1

Monday, September 23rd 2019, 7:58pm

Motor ruckelt und zieht schlecht sporadisch , bergauf ruckelts mehr

Hallo zusammen !

Schon wieder n Problem :

Gestern abend (17.30) ne Runde durch das Erftal gedreht , Tank noch 1/4 Voll laut Uhr ( Super E5 Sprit drinne ) paar enge Kurven dabei gewesen, die ich schnittig genommen habe. Dabei ist die Tanknadel mal auf 1/2 und mal auf leer gependelt . Kurz nach den Kurven ( ca. 300 m ) ruckelte das Auto .
Also wie wenn kein Sprit kommt , das 3 - 4 mal kurz nacheinander . Lief dann wieder normal ( okay hab ich gedacht Luft gezogen ) .
Dann kurzen Anstieg vor dem Ort , an Kreuzung halten ( eben leicht am Berg ) weiter zur zweiten Kreuzung ( die geht leicht bergab ) zack : Motor aus !

Dann georgelt und gemacht , zweimal kann aus Auspuff und beim Dritten Versuch liefe er dann . Mit viel Gas von der Kreuzung weggekommen . Aus Ort raus , an Kaserne Hardheim hoch , ruckelt wieder , wird langsamer .. grad so hoch gepackt , oben wieder ebene Strecke , läuft fast normal .

So ging das bis ich zuhause war .

Was ich dann gemacht habe :

Hatte so Hitzeband um die Krümmerröhren , das hab ich rausgeschmissen , dachte Motor kriegt Hitze nicht weg .

Vorhin auf Hebebühne drauf bei mir , Tank ausgebaut , scheiss Arbeit. Vorher die Sprtitleitung durch gepustet , alles frei ..

Tank raus , Tankgeber raus , da war was braunes halbrundes im Sprit geschwommen , könnte sich etwa um das Tanksieb gelegt haben.. weiß nicht ...

Sprit raus : 8 Liter waren noch im Tank , sollte also genug gewesen sein .

Tank ist innen gut , bröselt aber aussen sehr stark , werde nen neuen einbauen , ebenso neu Spritleitungen.

Wenn ich jetzt wüsste wo der Fehler liegt ?

Sonst bin ich die Strecke auch schon öfter gefahren und da war alles okay !!

Tanksieb verstopft von dem braunen " Schleier" ? Warum erst jetzt , weil so wenig Sprit drinn war ?

Zündkerzen okay und ich habe die eletronische Zündung vom ELX drinn , also keine Kontakte und kein Kondensator...

Mein Kumpel sagt bau auch elektrische Benzinpumpe um … was für eine brauche ich ?

Gruß Markus

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Leopard2kws, verfasst am Monday, September 23rd 2019, 7:58pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Similar threads

Counter:

Hits today: 1,247 | Hits yesterday: 5,729 | Hits total: 11,581,693 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,087.3 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am