You are not logged in.

Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,948

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

17

Saturday, January 4th 2020, 7:14pm

.....ich sag immer: bei "neuen" Geräuschen zuerst den Radio ausschalten - zu 98,9 % ist dann das Geräusch weg. :spass:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Saturday, January 4th 2020, 7:14pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Heizungshebelsucher

Posts: 936

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

16

Saturday, January 4th 2020, 6:57pm

Der Chiemseeumrunder ist unser Flüsterkönig.
Aber für den BIS bekommt man fast keine.
Aber der BIS ist sowieso leiser.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Saturday, January 4th 2020, 6:57pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

126er Anfänger

Posts: 325

Location: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Send private message

15

Saturday, January 4th 2020, 6:44pm

Kann mich ja in Sachen Auspuff mal vom Männchen beraten lassen :un:
Signature from »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Saturday, January 4th 2020, 6:44pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Heizungshebelsucher

Posts: 936

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

14

Saturday, January 4th 2020, 5:46pm

Außerdem hört man dann eventuell besser ob sich ein defekt anbahnt .

Dann hast Du den falschen Auspuff ! :spass: :spass:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Saturday, January 4th 2020, 5:46pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

126er Anfänger

Posts: 325

Location: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Send private message

13

Saturday, January 4th 2020, 5:31pm

Er ist laut und das Radio versucht gegen den Motor anzubrüllen,


Deswegen habe ich in meinen jetzigen erst gar keins eingebaut.
Außerdem hört man dann eventuell besser ob sich ein defekt anbahnt :D.
:--:
Signature from »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Saturday, January 4th 2020, 5:31pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Heizungshebelsucher

Posts: 936

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

12

Saturday, January 4th 2020, 4:48pm

aber manchmal könnt ich die Kisten grad anzünden!


Manchmal ? In den ersten 2 Jahren, da hätte ich mehrfach ihn anzünden und auf den Überresten tanzen können.

Aber wenn er fährt ist es toll.
Aber man muss es wollen !

Er ist laut und das Radio versucht gegen den Motor anzubrüllen, er heizt im Winter sehr schlecht.
Er ist recht klein, ab 90km/h geht ihm langsam die Leistung aus und man findet Steigerungen, die man garnicht kannte. Bei 115km/h ist (mit Anlauf und in der Ebene) Schluss.

Fast alles über Autotechnik, habe ich mit dem 126 und tollen 126 Fahreren gelernt.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Saturday, January 4th 2020, 4:48pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 1 times, last edit by "AHERL" (Jan 4th 2020, 4:47pm) with the following reason: 2


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,948

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

11

Saturday, January 4th 2020, 3:24pm

...... aber manchmal könnt ich die Kisten grad anzünden!


lol lol lol

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Saturday, January 4th 2020, 3:24pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,669

Location: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Send private message

10

Saturday, January 4th 2020, 2:41pm

Hallo TimTaler,
Nicht falsch verstehen, aber so wie du das Thema gestartet hast, klingt das fast so, als müssten wir dich zum 126er überreden. :wn:
Wenn der Funke nicht zu 100% bereits geflogen ist, lass besser die Finger davon! Wenn ich denk, ich bin von meinen 500/126ern absolut überzeugt (mit Guidos Worten: Fiatbesessen) ...... aber manchmal könnt ich die Kisten grad anzünden!

Die Technik von den 126ern ist absolut überschaubar und auch für Anfänger geeignet (sobald lernfähig und willig).

Den 126er als billiges Alltagsauto zu kaufen geht meist schief, weil eben die Leidensfähigkeit fehlt!

Gruß, Werner
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Saturday, January 4th 2020, 2:41pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Heizungshebelsucher

Posts: 936

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

9

Saturday, January 4th 2020, 11:23am

Der 126 ist ein schöner kleiner Oldtimer.
Es ist hald stand Technik vor 60 Jahren.
Damals hat man diese Autos auch im Alltag gefahren.
Natürlich nicht mit einem Wartungsintervall von 20000km, der Sicherheitssystem sind auch nicht so ausgefeilt, viel weniger Komfort und auch manche Störungen gibt es heute nicht mehr (alleine durch die moderne Technik).
Wenn man täglich das Auto fährt, dann muss man auch Zeit für die Wartung einplanen. Nicht wie moderne Autos reinsetzen losfahren und nach kurzen wird es warm. Wenn dann was nicht stimmt, dann geht eine Lampe an. Beim 126 muss man auf die alles achten. Wenn was nicht mehr funktioniert, bleibt er ggf. einfachstehen. Oft ist es nur eine Kleinigkeit. Wenn man weiß, woran es liegt. ;)
Ein gut gepflegter und gewarteter 126 ist zuverlässig. Aber dann muss alles passen und "man muss am Ball bleiben".
Die Ersatzteile sind sehr günstig, wenn man selber schraubt, ist es überschaubar und dann bleibt nur noch die der Rost, der Hauptgegner. Rostvorsorge war damals noch nicht so weit.
Wenn man im Winter bei Salz fährt, dann kann man auf dem Rost warten.

Ich würde dir eine elektronische Zündung empfehlen.
Dadurch minimiert man Störungsquellen, Wartungsarbeiten und der Zündfunke ist auch besser.
Als Rückfallebene würde ich den Unterbrecher "tot" parallel parallel betreiben.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Saturday, January 4th 2020, 11:23am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 1 times, last edit by "AHERL" (Jan 4th 2020, 11:23am) with the following reason: 1


aat126

Super Moderator

Posts: 6,405

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

8

Saturday, January 4th 2020, 10:56am

Typische Schwachstellen sind Kondensator, bzw die Zündung generell.
Vergaser/ Benzinpumpe, Die Ruckdämpfer, Kabel zum Anlasser und max. noch die Lima bzw der Regler oder Kohleträger.


Das sind zwar alles Sachen die gerne mal kaputt gehen, für mich aber absolut nicht Kaufentscheidung sind.

Die Technik lässt sich beim 126 mit wenig Aufwand leicht reparieren.

Viel wichtiger ist der Rost. Der 126 rostet an alle möglichen und unmöglichen Stellen. Das lässt sich in heimarbeit oft nur sehr schwer und kostspielig reparieren.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Saturday, January 4th 2020, 10:56am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Ölfiltersucher

Posts: 2,130

Location: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Send private message

7

Saturday, January 4th 2020, 9:30am

ich bin zwar kein Moderator, aber verlinken kann ich trotzdem.
Rolladen-, äh Zündsteuerungen HeyoPlex by HEYtech: klick
Signature from »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Saturday, January 4th 2020, 9:30am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Dieter

Betriebsanleitung Leser

Posts: 208

Location: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Send private message

6

Saturday, January 4th 2020, 9:26am

Hallo und herzlich willkommen im Forum.
Die größte "Schwachstelle" ist immer noch die Karosserie/Rost. Versuche hier besonders drauf zu achten. Der billigere Kauf ist sonst meistens der teuere. Technik und Innenausstattung etc. ist überschaubar und günstig zu bekommen. Da gibt es verschiedene Händler die fast alles vorrätig haben. Zur Umrüstung auf eine elektronische Zündung gibt es die HEYoPLEX und HEYoPLEX light. Vielleicht schaust du deswegen mal ins 500er Forum. Dort ist das ganze ausführlich beschrieben und es gibt einen Link zum Anbieter mit Erklärung, Einbauanleitung, Bildern usw. Bin mir nicht sicher ob das hier auch hinterlegt ist. Vielleicht kann ja sonst einer der Moderatoren das hier noch verlinken.
Aus jeden Fall viel Erfolg bei der Suche nach dem richtigen Fahrzeug .

Gruß Dieter

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Dieter, verfasst am Saturday, January 4th 2020, 9:26am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


TimTaler

Forum Neuling

  • "TimTaler" started this thread

Posts: 3

Location: Nürtingen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

5

Saturday, January 4th 2020, 8:58am

Na das klingt ja nach wirklich überschaubarer Technik. Da werden Erinnerungen mach - gute wie böse...
Ich nehme an für Umrüstsätze hin zu einer elektronischen Zündung gibt es nichts weil das Auto zu wenig verbreitet ist, oder?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers TimTaler, verfasst am Saturday, January 4th 2020, 8:58am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fiatracer88

Dieseltanker

Posts: 146

Location: Gemünden wohra

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

  • Send private message

4

Saturday, January 4th 2020, 12:00am

Die Technik ist Überschaubar...
Wenn man etwas Technikverständnis hat und Lernfähig ist kann man das Auto am Laufen halten bzw kleine Weh weichen auch als Laie beheben.
Typische Schwachstellen sind Kondensator, bzw die Zündung generell.
Vergaser/ Benzinpumpe, Die Ruckdämpfer, Kabel zum Anlasser und max. noch die Lima bzw der Regler oder Kohleträger.

Mfg Basti

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fiatracer88, verfasst am Saturday, January 4th 2020, 12:00am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 2 times, last edit by "fiatracer88" (Jan 4th 2020, 12:05am) with the following reason: Edith


TimTaler

Forum Neuling

  • "TimTaler" started this thread

Posts: 3

Location: Nürtingen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

3

Friday, January 3rd 2020, 8:57pm

Kann man die üblichen Wehwehchen auch als Laie beheben?
Worauf sollte man beim Kauf achten?
Wo sind die typischen Schwachstellen?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers TimTaler, verfasst am Friday, January 3rd 2020, 8:57pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Posts: 6,405

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

2

Wednesday, January 1st 2020, 8:50pm

Ich bin ganz klar für einen 126 :--:

Ob H Kennzeichen oder nicht, hängt in erster Line davon ab, ob Du in eine Umweltzone musst.

Ich fahre den 126 im Alltag, kurze und auch lange Strecke.

Es dauert aber immer eine zeit lang bis die 126 wirklich zuverlässig laufen.
Einfach einen kaufen und nur fahren, geht meistens schief.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Wednesday, January 1st 2020, 8:50pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


TimTaler

Forum Neuling

  • "TimTaler" started this thread

Posts: 3

Location: Nürtingen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

1

Wednesday, January 1st 2020, 7:32pm

Maluch kaufen oder besser doch nicht?!

Hallo Forum und ein gutes neues Jahr!
Ich werde dieses Jahr in Polen heiraten und habe mir als "Hochzeitskutsche" einen Maluch gewünscht, weil ich die Dinger irgendwie knuffig finde. Es klappt auch - auf dem Dorf hat noch jemand einen und stellt ihn uns zur Verfügung.
Nun habe ich mir sagen lassen, dass bei Hochzeiten in Polen auch der ein oder andere Tropfen Vidka getrunken wird. Und in solchen Situationen bin ich doch anfällig für die ein oder andere Schnapsidee und könnte in Versuchung kommen das Auto zu kaufen ;)
Nachdem wir mit unserem Hauptauto gerade auf einen Bus umsteigen, würde so ein kleiner Flitzer auch prima als Ergänzung passen. Und mit einem anderen Auto vor der Tür habe ich auch nicht so viel Angst vor einem Oldi, an dem immer mal Hand angelegt werden muss.
Ich würde den Maluch im Alltag fahren, d.h. arbeitstäglich 30km. Zum Einkaufen oder für lange Strecken gibts den Bus.
Ich selber habe einen Sesselpupser-Job. Früher habe ich alles bzgl. normaler Wartung an meinem Mopeds (Simson, MZ, Honda) selbst gemacht. Ölwechsel Zündkerzen usw. traue ich mir auch beim Auto zu. Die Bremsen üben zwar einen gewissen Respekt aus, habe ich beim Motorrad auch schon gemacht. Schweißen und Lackieren kann ich nicht, habe aber im Freundeskreis einen Lackierer. Kurz: Ich bin ein Laie, der nach Anleitung aber auch schrauben kann.
Sollte ich mir unter den Voraussetzung über einen Maluch weiter nachdenken oder lieber gleich die Finger von lassen?
Wenn ich weiter drüber nachdenken darf, worauf sollte ich zwingend achten und wann definetiv die Finger von lassen?
Ich habe gelesen, dass es einer vor EZ 1993 sein sollte, weil er sonst abgastechnisch in Deutschland nicht zugelassen werden kann. Lohnt es sich auf ältere Baujahre und ein H-Kennzeichen zu schielen? Wo sind die noralgischen Schwachpunkte?
Mein Lackierer und ein KFZler (Schwager) sind mit vor Ort und können ein Auge drauf werfen.
Und was kostet so ein Maluch an Steuern und wie sieht die Versicherungseinstufung aus?
Bin mal gespannt, was ihr meint.
Gruß
Tim

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers TimTaler, verfasst am Wednesday, January 1st 2020, 7:32pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 1,741 | Hits yesterday: 4,456 | Hits total: 12,076,143 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,210.7 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am