You are not logged in.

Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,682

Location: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Send private message

13

Sunday, February 16th 2020, 9:52pm

Scheibendichtungen sollte sich was auftreiben lassen. Ich müsst noch was in der Halle haben.
Boden partiell Flicken, die Löcher in den Scheibenrahmen würd ich komplett mit Blechstreifen zuschweissen.

Ich bin ja auch grad dabei einen 82er Bambino (vom Figo zum vollwertigen Auto) zu machen.
Ich will das Auto nicht restaurieren, sondern nur richten und soviel original zu belassen wie möglich.
Was ich auf deinen Bildern sehe, könnte ein ähnliches Patina Projekt werden.

Gruss, Werner
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Sunday, February 16th 2020, 9:52pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Michal

Forum Durchsucher

Posts: 63

Location: Kornik

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

12

Sunday, February 16th 2020, 9:49pm

Pack die Dichtung mal in einen großen Topf mit Wasser Waschpulver und Weichspüler und lass das 1.Stunde kochen.Sollte helfen.Wenn nicht,hab noch Gebrauchte da.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Michal, verfasst am Sunday, February 16th 2020, 9:49pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Posts: 15,061

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

11

Sunday, February 16th 2020, 9:38pm

alles bischen versüft aber sonst geht es laut bilder
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sunday, February 16th 2020, 9:38pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


pinguin_freund

126er Anfänger

  • "pinguin_freund" started this thread

Posts: 296

Location: Stuttgart

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

10

Sunday, February 16th 2020, 9:34pm

die scheibendichtung vorne hat den ausbau überlebt, aber die ist geschrumpft und sehr hart. grad in den radien an den ecken deckt sie nicht mehr ab.
das ist kacke. hat keiner mehr ne neue dichtung rumliegen oder ne quelle dafür?

man sieht, der mechaniker meiens Großvaters war nicht sparsam mit dem bitumen. denkt ihr immernoch dass trockeneisstrahlen das mittel der wahl ist?

edit: habe hier neue gummis für vorne entdeckt: https://www.fdricambi.com/de/fiat-126/sc…n/scheibengummi

weitere bilder:
pinguin_freund has attached the following files:
  • IMG_5719.JPG (3.28 MB - 4 times downloaded - latest: Feb 24th 2020, 10:47am)
  • IMG_5720.JPG (3.65 MB - 5 times downloaded - latest: Feb 24th 2020, 10:47am)
  • IMG_5717.JPG (3.17 MB - 7 times downloaded - latest: Mar 25th 2020, 9:13am)
  • IMG_5716.JPG (3.33 MB - 6 times downloaded - latest: Feb 24th 2020, 10:46am)
  • IMG_5714.JPG (3.83 MB - 6 times downloaded - latest: Mar 25th 2020, 9:12am)
  • IMG_5706.JPG (2.84 MB - 8 times downloaded - latest: Mar 25th 2020, 9:12am)
Signature from »pinguin_freund«

This post has been edited 1 times, last edit by "pinguin_freund" (Feb 16th 2020, 9:37pm) with the following reason: verlinkung

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers pinguin_freund, verfasst am Sunday, February 16th 2020, 9:34pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Michal

Forum Durchsucher

Posts: 63

Location: Kornik

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

9

Sunday, February 16th 2020, 9:27pm

Scheibendichtung vorn gibt es nicht mehr neu,Scheiben schon.Hättest besser die Scheibe kaputt gemacht.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Michal, verfasst am Sunday, February 16th 2020, 9:27pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


pinguin_freund

126er Anfänger

  • "pinguin_freund" started this thread

Posts: 296

Location: Stuttgart

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

8

Sunday, February 16th 2020, 9:18pm

neuer versuch die bilder zu linken:
pinguin_freund has attached the following files:
Signature from »pinguin_freund«

This post has been edited 2 times, last edit by "pinguin_freund" (Feb 16th 2020, 9:27pm) with the following reason: bilder falsch

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers pinguin_freund, verfasst am Sunday, February 16th 2020, 9:18pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Posts: 6,456

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

7

Sunday, February 16th 2020, 9:12pm

Du kannst die Bilder direkt als Dateianhang ins Forum laden, dann werden die direkt angezeigt.

Die Links kann ich nicht öffnen, der meckert wegen meinem Adblocker.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Sunday, February 16th 2020, 9:12pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


pinguin_freund

126er Anfänger

  • "pinguin_freund" started this thread

Posts: 296

Location: Stuttgart

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

6

Sunday, February 16th 2020, 9:07pm

So, der Innenraum ist entkernt, gesteckte Scheiben sind alle raus, Ich hoffe die Gummis dafür gibt es alle noch in GUTER Passform neu??

Hier mal ein paar Bilder, wie schätzt ihr die Substanz ein, was schätzt ihr anhand eurer Erfahrung was da alles auf mich zukommt? (link)
#hier#
Signature from »pinguin_freund«

This post has been edited 3 times, last edit by "pinguin_freund" (Feb 16th 2020, 9:13pm) with the following reason: bild verlinkunk fehlerhaft

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers pinguin_freund, verfasst am Sunday, February 16th 2020, 9:07pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Posts: 15,061

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

5

Sunday, February 16th 2020, 10:50am

willkommen zurück :-)
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sunday, February 16th 2020, 10:50am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Ölfiltersucher

Posts: 2,161

Location: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Send private message

4

Sunday, February 16th 2020, 9:08am

Herzlich -wieder- willkommen.
Für diese Vorstellung hast du dir wirklich (beim nächsten Treffen) einen Pokal verdient.

Deine persönliche Auto-Historie gibt scheinbar Stoff für einen ganzen Roman ab. Herrlich!

An meinem Keks-Taxi habe ich, unter anderem, die Hinterschsschwingen erst eis- und dann sandstrahlen lassen. Der ist untenrum auch komplett geteert, ohne Federn....
Das Sandstrahlen erwärmt den Bitumen-Mist, so dass die gestrahlte Sand das erwärmte Klebezeugs vor sich her schiebt, aber nicht entfernt.
Nur das Eisstrahlen hilft da. Wir haben nach dem Eisstrahlen noch einmal mit Sand gestrahlt, weil nur der Sand dem Rost was anhaben kann. Das kann nämlich das Eisstrahlzeugs gar nicht.

Dette :50:

PS:
Viel Erfolg mit dem Forums-8-Eck :thumbup:
Signature from »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Sunday, February 16th 2020, 9:08am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Heizungshebelsucher

Posts: 949

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

3

Sunday, February 16th 2020, 12:37am

Hallo ! :50:
Viel Erfolg bei der Restaurierung.
Ich habe leider weder Platz, noch Zeit und auch wenig Ahnung von den ganzen Karosserie Sachen.
Fast alles was ich sonst vom Auto weiß, habe ich hier gelernt.

Vielleicht sieht man sich mal.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Sunday, February 16th 2020, 12:37am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,682

Location: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Send private message

2

Sunday, February 16th 2020, 12:07am

:Hello:
..... das nenn ich mal eine Wiedervorstellung :daumhoch:

Ich denk aber du stellst deine Erfahrung und Fertigkeiten unter den Scheffel!

Die meisten hier, haben beruflich weniger mit Autos bzw. Restaurierungen zu tun.
Dennoch ist dieses Forum hier spitze, wenn es um Tips und Hilfe rund um unsere Fiats geht.

Ich drück dir die Daumen und wünsch dir viel Spaß beim Herrichten und fahren.

Würd mich freuen wenn man sich mal auf einem unserer Treffen kennenlernt. :bier:

Gruß vom Chiemsee, Werner
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Sunday, February 16th 2020, 12:07am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


pinguin_freund

126er Anfänger

  • "pinguin_freund" started this thread

Posts: 296

Location: Stuttgart

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

1

Saturday, February 15th 2020, 11:19pm

Großvaters Erbe

Hallo miteinander.

Ich war vor Jahren schonmal ziemlich aktiv hier, aber da der FIat in Dornröschenschlaf verfallen ist, ging das Interesse an dem Forum eben auch ein wenig verloren. Also stelle ich mich nochmal neu vor.
Vor den vielen Jahren war ich in meiner Kochlehre. Mittlerweile bin ich Karosserie und Fahrzeugbaumeister allerdings Achtung und jetzt genau lesen in der Unfallinstandsetzung. Restauration und Rost ist nicht mein Metier. Da macht ihr mich mit euren Erfahrungen alle nass.

Anhand meiner Signatur seht ihr dass ich Auto vorbelastet bin:
- Ich habe noch einen Mazda 323 Fbg bj 91. Das Fahrzeug ist komplett zerlegt, Motor und Getriebe sind gemacht, Karosserie entrosten so lala.. Das Auto ist leider in Dornrösschenschlaf gefallen als ich mich entschlossen habe meinen Meister zu machen. Man muss halt Prioritäten setzen. Gerade fehlt mir lust, Bezug und Übersicht um das Projekt fortzusetzen. es wird aber fertig gemacht, NACH dem Fiat.

- Ich habe noch einen VW T3 bj 89, zumindest gehört er mir noch zur hälfte. Das Fahrzeug gehörte anfangs meinem besten Freund, als er sein Studium begonnen hatte konnte er es nicht mehr halten, und im letzten Moment habe ich den Verkauf abgewendet. wir haben uns darauf geeinigt dass ich in Vorkasse gehe und die Kiste soweit instandsetze, dass er wieder durch den Tüv geht. Es war viel zu machen. Dann bin ich bei Starkregen im Stadtverkehr ausgerutscht auf den 20 Jahre alten Reifen. Somit wurde der Bulli in meinem ersten Lehrjahr zum Karosserie únd Fahrzeubaumeister mein Meisterstück. Die A-Säule war 18 cm weit drinnen. MIttlerweile ist das Fahrzeug wieder in Händen meines Kumpels, aber nach den 4 Jahren Benutzung ist der Bezug zu dem Auto immernoch da.

- Ich habe noch eine selbstrestaurierte Simson S51, die war eine absolute Bruchbude, auch in meiner Lehre gekauft und gemacht. Steht nun da wie geleckt, und macht Spass. Leider kann ich aufgrund von einem Arbeitgeberwechsel nicht mehr damit zur arbeit fahren. 30 km sind mit 50 ccm halt doch zuviel.

- im Alltag Fuhr ich mit größtem Spass jahrelang Passat 35i. Dass Fahrzeug wurde mir mit immer mehr nachdruck zerschossen. Der erste Unfall fuhr mir rückwärts einer vorne drauf an der ampel. Dann folgten 4 weitere Unverschuldete Unfälle auf ein und der selben Kreuzung. Erst schoss mir einer ins Heck, dann streifte ich einem die Seitenwand, dann riss mir einer die Stoßstange hinten ab, und zu guter letzt wurde ich 3 Wochen mit nem schönen Schleudertrauma krank geschrieben. Die Lichtmaschine wurde 20 meter weggeschleudert, der Motor hing nur noch an den Antriebswellen, und die Längsträger waren parallel abgeknickt im ca 60 grad winkel.

- davor ich im Alltag mit äußerster Freude eine w201 Ratte. Lack runter geschliffen, komplett rostig aber mit Owatrol versiegelt. Das Fahrzeug wurde nur getreten und war eigentlich nur für ein halbes Jahr vorgesehen. ich bin damit quasi im Dauerdrift rumgefahren (ja, es war meine Wilde zeit. Heute kann ich selbst nur den Kopf schütteln). Letztendlich starb die Karre dann an einem Motorschaden, etwa 4 Jahre später.

- Alle anderen Alltagsautos sind nicht erwähnenswert, aktuell fahre ich einen Sharan bj 96. War eigentlich nur als umbau mit doppeltem Boden und Matratze für die Tour zum Nordkapp vorgesehen. Die Karre hat die 9800 km in 3 Wochen aber ohne einen Mucks oder Problem abgespult, also bin ich einfach weiter gefahren. Mittlerweile 60 000 km. Habe jetzt einfach beschlossen nach so vielen geilen Karren im Alltag jetzt einfach drauf zu scheißen und mich erstmal auf den Fiat und dann den Mazda zu konzentrieren.

Tja und da sind wir dann endlich bei dem, worum es in diesem Forum geht.Meinen Maluch
Ich habe ihn als mein Großvater noch lebte als vorzeitiges Erbe übernommen, bin ne weile lang 2,3 mal im Jahr mit gelben Kennzeichen rum gefahren, bis mir Zustand und Gesetzesänderung irgendwann zu heiß wurden. Dann Stand er in meiner Tiefgarage, 2 mal im Jahr wurde der Motorgestartet, warm laufen lassen, nen paar runden in der Tiefgarage fahren um Standschäden vorzusorgen.
Das Fahrzeug ist Baujahr 88, hat um die 60 000 km runter (erste runde vom Zähler ;) ) und wurde alle paar Jahre von meinem Großvater versiegeln lassen. Leider hat sein Mechaniker immer Bitumen genommen, auch für Hohlräume, einstiege, falze, einfach überall. Aber, ich glaube es hat sich trotzdem ausgezahlt. anstatt überall Durchrostungen scheine ich nur eklige Pampe zu haben. Dennoch, gibt es Durchrostungen und arbeit an der Karosserie.

Ich habe mit meinem Chef das OK bekommen das Auto auf arbeit zu machen. Allerdings ist er gebrannt durch Kollegen die ein 2 Wochen Projekt seit 3 Jahren auf dem Hof stehen haben. deshalb bin ich sehr bedacht die Zeit in der der fiat in der Werkstatt steht sehr kurz zu halten. immer mal wieder gezielte Angriffe, ansonsten bei Wartezeiten oder wen viel arbeit da ist die Karre wieder in die Garage Trailern. Bin Einfach sehr Dankbar und möchte nicht dass mein Chef, von dem ich viel halte, seine Entscheidung bereut.


Und so geht es los. Ich zerlege die Karre gerade in der Tiefgarage so gut es geht ohne Hebebühme, Licht, Strom und Lärm Verursachung.


4 kant rohr für das Forums 8eck der 500er Kollegen habe ich letzte Woche bestellt und wollte das in den nächsten 2 Wochen angehen. Sobald es geschweißt ist, hole ich den fiat und zerlege ihn komplett. Wie es danach weiter geht bin ich mir unschlüssig. ich will den Bitumen runter haben, es ist einfach überall. Die einen Sagen Trockeneisstrahlen, die anderen dass das Bitumen damit nicht runtergeht, wie sind eure Erfahrungswerte?

Signature from »pinguin_freund«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers pinguin_freund, verfasst am Saturday, February 15th 2020, 11:19pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Counter:

Hits today: 26,763 | Hits yesterday: 15,012 | Hits total: 12,658,517 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,259.77 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am