You are not logged in.

KingLouis

Dieseltanker

  • "KingLouis" started this thread

Posts: 119

Location: Freiburg im Breisgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

13

Saturday, June 27th 2020, 4:38pm

Radlager sind nachgezogen, abgeschmiert hab ich auch. Spiel ist jetzt weg.

Es knackt allerdings immernoch hin und wieder. Wo kann das noch herkommen? Also es ist hauptsächlich beim Lenken aber auch manchmal auf gerader Strecke.

Hab mal geschaut ob's vom Getriebehalter kommt aber da sitzt alles....

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KingLouis, verfasst am Saturday, June 27th 2020, 4:38pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KingLouis

Dieseltanker

  • "KingLouis" started this thread

Posts: 119

Location: Freiburg im Breisgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

12

Saturday, April 18th 2020, 3:54pm

Du hast die Mutter auch wieder ordnungsgemäß gesichert und verstämmt?


Am Ende der Welle ist ja 'ne Kerbe. Da hab ich die Mutter wieder reingeklopft.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KingLouis, verfasst am Saturday, April 18th 2020, 3:54pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Posts: 6,557

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

11

Saturday, April 18th 2020, 3:46pm

Du hast die Mutter auch wieder ordnungsgemäß gesichert und verstämmt?

Es gibt Achssechenkel mit einem oder mit zwei Schmiernippel.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Saturday, April 18th 2020, 3:46pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KingLouis

Dieseltanker

  • "KingLouis" started this thread

Posts: 119

Location: Freiburg im Breisgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

10

Friday, April 17th 2020, 8:17pm

Also... ich hab die Radlager etwas nachgezogen und das es ist weniger Spiel vorhanden aber immer noch welches da.
Somit wird als nächstes abgeschmiert. Konnte aber nur pro Seite jeweils einen Schmiernippel finden.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KingLouis, verfasst am Friday, April 17th 2020, 8:17pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KingLouis

Dieseltanker

  • "KingLouis" started this thread

Posts: 119

Location: Freiburg im Breisgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

9

Wednesday, April 8th 2020, 10:58pm

Die Fettkappen sitzen einfach extrem fest. Und kaputt machen wollte ich sie eben nicht. Rohrzange, Schlitzschraubenzieher, Hammer... alles ausprobiert. Mir fliegt eher das Auto vom Wagenheber, als das die Kappe sich bewegt. Auch ein erfahrener Maschinenschlosser hat's nicht abbekommen.

Wirklich vielen Dank für die Tipps und die schnelle Hilfe! :bier: :Gib5:
Werde ich morgen direkt nachsehen!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KingLouis, verfasst am Wednesday, April 8th 2020, 10:58pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Goggoly

Dieseltanker

Posts: 110

Location: Harsum

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

H I
-
H U 1 2 6 H
  • Send private message

8

Wednesday, April 8th 2020, 9:43pm

weitere Möglichkeit fürs Klappern

Es gibt noch einen weiteren Grund fürs Klappern.
Das sind die Kugelköpfe des Lenkgestänges.
Das Spiel der Radlager kann man folgendermaßen testen:
Wenn jemand die Bremse tritt und du am Rad rüttelst und das Spiel ist weg,
dann sind es die Radlager. Bleibt das Spiel, sind es die Achsschenkel oder die Kugelköpfe oder beide.
Gruß
Uli
Signature from »Goggoly« Elektronik kann so aufregend sein ^^

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Goggoly, verfasst am Wednesday, April 8th 2020, 9:43pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Posts: 6,557

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

7

Wednesday, April 8th 2020, 8:36pm

Werde wohl die Muttern der Radlager etwas nachziehen müssen. Aber ich bekomme die Fettkappen wohl nicht ab ohne die zu zerstören.


Die Fettkappe kannst Du einfach mit einer Pumpenzange abziehen.

Wenn Du an der Mutter drehst, brauchst Du unbedingt eine neue und die muss richtig verstemmt werden. Sonst geht Dir Dein Rad flöten...

Wenn schon das abziehen der Fettkappe ein Problem für Dich ist, solltest Du die Finger von der Mutter weg lassen!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Wednesday, April 8th 2020, 8:36pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Radio Einbauer

Posts: 3,969

Location: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Send private message

6

Wednesday, April 8th 2020, 8:23pm

Prima!
Der ELX sollte pro Achsschenkel zwei (?) Schmiernippel besitzen.
Am besten das Fahrzeug vorne mittels Wagenheber mittig aufbocken damit sich beide Vorderräder frei drehen und sich lenken lassen. Die Schmiernippel mittels Lappen/ Zewa von altem Fett und Schmutz befreien. Dann mit der Fettpresse abschmieren bis man sieht das Fett an den Gelenken der Achsschenkel austritt. Vielleicht während des abschmierens die Lenkung von einer helfenden Person von links nach rechts und umgekehrt einschlagen lassen. Fertig!
Signature from »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Wednesday, April 8th 2020, 8:23pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KingLouis

Dieseltanker

  • "KingLouis" started this thread

Posts: 119

Location: Freiburg im Breisgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

5

Wednesday, April 8th 2020, 8:12pm

Dann fangen wir mal so an:

Bist Du im Besitz einer Fettpresse?

Gruß Grünspan


Ne... könnte ich aber ausleihen. Oder ich frage mal bei Gelegenheit nach ob der Besitzer dieser Presse mir da helfen kann :whistling:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KingLouis, verfasst am Wednesday, April 8th 2020, 8:12pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Radio Einbauer

Posts: 3,969

Location: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Send private message

4

Wednesday, April 8th 2020, 8:06pm

Dann fangen wir mal so an:

Bist Du im Besitz einer Fettpresse?

Gruß Grünspan
Signature from »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Wednesday, April 8th 2020, 8:06pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KingLouis

Dieseltanker

  • "KingLouis" started this thread

Posts: 119

Location: Freiburg im Breisgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

3

Wednesday, April 8th 2020, 8:02pm

Oha... gibt's da irgendwo 'ne Anleitung zu? Bin da nicht sehr versiert ?(

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KingLouis, verfasst am Wednesday, April 8th 2020, 8:02pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Joge

Signalhorndrücker

Posts: 784

Location: Werne

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

  • Send private message

2

Wednesday, April 8th 2020, 7:49pm

Hallo
Das gefühlte Spiel müssen nicht die Radlager sein,wahrscheinlicher ist es Spiel der Achsschenkelbolzen . Diese solltest du unbedingt abschmieren um übermässigen Verschleiss zu verhindern.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Joge, verfasst am Wednesday, April 8th 2020, 7:49pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KingLouis

Dieseltanker

  • "KingLouis" started this thread

Posts: 119

Location: Freiburg im Breisgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

1

Wednesday, April 8th 2020, 7:38pm

Da knackt was...

Gerstern hab ich den 126 aus dem Winterschlaf geholt und dachte ich begebe mich mal auf die Suche nach Klopapier da ich ja sozial war und nicht gehamstert habe, was sich als Odyssee herausgestellt hat :--:

Aber egal, mir ist bei Fahren aufgefallen das es beim Lenken knackt bzw klopft. Auch nicht immer eher beim langsamen rangieren. Hab mal die Räder geprüft und gemerkt das beide Vorderräder ganz leichtes horizontales Spiel haben. Ansonsten fährt er sich normal. Werde wohl die Muttern der Radlager etwas nachziehen müssen. Aber ich bekomme die Fettkappen wohl nicht ab ohne die zu zerstören.

Kann das knacken/klopfen überhaupt damit zu tun haben oder weiß jmd was es sein kann? Ist es vllt was typisches?

Km:20430

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KingLouis, verfasst am Wednesday, April 8th 2020, 7:38pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Similar threads

Counter:

Hits today: 4,379 | Hits yesterday: 11,067 | Hits total: 14,301,004 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,353.31 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am