Du bist nicht angemeldet.

aat126

Super Moderator

Beiträge: 6 814

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 23. April 2021, 20:57

Ich hab noch einen ELX Schlachti im Hof stehen, bei Bedarf > PN.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Freitag, 23. April 2021, 20:57 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Beiträge: 15 273

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 23. April 2021, 20:29

Elx ist völlig anders ,ob da ähnlichkeiten vom Panda sind keine ahnung ,gebrauchte elx Tür suchen mit allem wäre idee
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Freitag, 23. April 2021, 20:29 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


luthegard

Forum Neuling

Beiträge: 15

Wohnort: Hannover

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 23. April 2021, 20:22

Fensterkurbel ELX kurbelt leider NIX

Moin,
Ich würde gerne das Thema Febnsterkurbel nochmal neu aufrollen.
Wollte ich doch bei meinem ELX zum anstehenden TÜV doch endlich mal das
Fahrerfenster wieder gängig machen und hatte mir dafür vor einiger Zeit schon mal nen
neuen Fensterkurbelapparat besorgt.
Heute also brav die Verkleidung runtergefingert und siehe da, sieht das Misststück
doch anders aus als gedacht. Jetzt hab ich mal ein bischenn geschaut und festgestellt, dass
der bei mir verbaute Apparat am ehesten wie der vom Panda aussieht. Kann mir vielleicht jemand
bestättigen ob meine Vermutung stimmt? Würde mir ungern noch einen Apparat umsonst kaufen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers luthegard, verfasst am Freitag, 23. April 2021, 20:22 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Zahnstangenlenker

Beiträge: 2 348

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. Juli 2020, 07:10

Gibbet hier für paar Cent! :D

https://www.ebay.de/itm/4tlg-Set-Autorad…zUAAOSwWYxdXAVV

Ok, kein originales Werkzeug von Fiat! Tut es aber allemal! :thumbsup:


Oh Gott, wie einfach! :63:
Ich habe die Dinger in der Schublade liegen, und feile mir nen Wolf...


....... tztztz warum haben die das damals nicht so wie beim Original gemacht?
Der Fensterheber beim 500er hat solche Schwächen nicht ......

:un:



:spass: .... ich renn ja schon


Das ist halt der Unterschied zwischen Original und Nachbau... :Gib5:
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Mittwoch, 1. Juli 2020, 07:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Beiträge: 1 866

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R O
-
T V * * *
R O
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Juli 2020, 06:47

....... tztztz warum haben die das damals nicht so wie beim Original gemacht?
Der Fensterheber beim 500er hat solche Schwächen nicht ......

:un:



:spass: .... ich renn ja schon
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Mittwoch, 1. Juli 2020, 06:47 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nachtnebel

126er Anfänger

  • »nachtnebel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Wohnort: Maitenbeth

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- W S
-
Q 6 6 H
  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Juli 2020, 01:04

Das Seil und der Kurbelapparat bilden eine Einheit.
Ein Seilstopper ist montiert (Halteklemme an der Fensterschiene) - da fasert das Seil gerne aus.
Umlenkrollen sind auch vorhanden - zum spannen vom Seil.
Das Seil muß richtig auf dem Mechanismus aufliegen - Führungsrillen.
Alles durch die Öffnungen einfädeln.
Das Seil springt raus - alles wieder von vorne........ :spass:
Eigentlich bräuchte man fünf Hände, es ist aber nur Platz für eine Hand.
Wenn du Glück hast ist "nur" die Kurbel abgedreht, aber die muß sowieso ab.
Die Omega-Feder kann man mit einem Winkelschraubendreher herausfingern. Ebenso geht ein Stofflappen den man zwischen Kurbel und Türverkleidung durchzieht, Ganz elegant geht es mit einem "Werkzeug" das, ich glaube Dette, einmal gepostet wurde.
Dann fliegt die Omega-Feder auf nimmer wiedersehen durch die Werkstatt........


Das klingt so als ob du das schon kannst, dann muß ich das ja nicht selber machen :-P
Quatsch...

OK, weiß ich etwa, worauf ich mich einlasse. Das Seil ist fest, muß also an der Kurbel liegen - ich berichte.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nachtnebel, verfasst am Mittwoch, 1. Juli 2020, 01:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Beiträge: 4 787

Wohnort: Leutkirch i.A.

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R V
-
W P 7 0 0
  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 30. Juni 2020, 23:57

Gibbet hier für paar Cent! :D

https://www.ebay.de/itm/4tlg-Set-Autorad…zUAAOSwWYxdXAVV

Ok, kein originales Werkzeug von Fiat! Tut es aber allemal! :thumbsup:
Signatur von »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen Illtz« (30. Juni 2020, 23:58) aus folgendem Grund: erg

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Dienstag, 30. Juni 2020, 23:57 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Zahnstangenlenker

Beiträge: 2 348

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Juni 2020, 19:41

jawollo!
Wir reden hier nicht über ein schnödes Werkzeug. Nein, es ist ein Bezwinger!
Omega-Federn-Bezwinger:
Siehe Anhang!

index.php?page=Attachment&attachmentID=22469
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Dienstag, 30. Juni 2020, 19:41 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 7 158

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Juni 2020, 07:56

Das Seil und der Kurbelapparat bilden eine Einheit.
Ein Seilstopper ist montiert (Halteklemme an der Fensterschiene) - da fasert das Seil gerne aus.
Umlenkrollen sind auch vorhanden - zum spannen vom Seil.
Das Seil muß richtig auf dem Mechanismus aufliegen - Führungsrillen.
Alles durch die Öffnungen einfädeln.
Das Seil springt raus - alles wieder von vorne........ :spass:
Eigentlich bräuchte man fünf Hände, es ist aber nur Platz für eine Hand.
Wenn du Glück hast ist "nur" die Kurbel abgedreht, aber die muß sowieso ab.
Die Omega-Feder kann man mit einem Winkelschraubendreher herausfingern. Ebenso geht ein Stofflappen den man zwischen Kurbel und Türverkleidung durchzieht, Ganz elegant geht es mit einem "Werkzeug" das, ich glaube Dette, einmal gepostet wurde.
Dann fliegt die Omega-Feder auf nimmer wiedersehen durch die Werkstatt........

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Dienstag, 30. Juni 2020, 07:56 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nachtnebel

126er Anfänger

  • »nachtnebel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Wohnort: Maitenbeth

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- W S
-
Q 6 6 H
  • Private Nachricht senden

4

Montag, 29. Juni 2020, 22:28

Ich glaube eher dass das Seil gerissen ist.
Gaaaanz tolle Arbeit.


Das Seil ist nicht gerissen... macht es das dann leichter? Klingt irgendwie nach ner ziemlichen Fummelarbeit.


:dbs:
:haben:
Will auch zum Großglockner ! ;( ;(;(


Wenn du übern Großglockner fährst, sag Bescheid ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nachtnebel« (29. Juni 2020, 22:33) aus folgendem Grund: wat vergessn

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nachtnebel, verfasst am Montag, 29. Juni 2020, 22:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

5. Gang Sucher

Beiträge: 1 189

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 29. Juni 2020, 14:20

*klick* für 2 kurze Sequenzen aus 2400 Meter Höhe - 23 polnische Qualitäts-PS schaffen das problemlos!
http://www.alex-und-lilli.de/pupsi/2020-…sspitze%201.mp4
http://www.alex-und-lilli.de/pupsi/2020-…sspitze%202.mp4

:dbs:
:haben:
Will auch zum Großglockner ! ;( ;(;(

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Montag, 29. Juni 2020, 14:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 7 158

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

2

Montag, 29. Juni 2020, 06:44

Ich glaube eher dass das Seil gerissen ist.
Gaaaanz tolle Arbeit.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Montag, 29. Juni 2020, 06:44 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nachtnebel

126er Anfänger

  • »nachtnebel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Wohnort: Maitenbeth

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- W S
-
Q 6 6 H
  • Private Nachricht senden

1

Montag, 29. Juni 2020, 00:31

Fensterkurbel kurbelt nicht mehr

Schwund ist ja immer... und so habe ich am Dienstag bei der Abfahrt vom Großglockner die Fahrertürscheibe nicht mehr runterkurbeln können. Die Kurbel kurbelt ohne Funktion. Scheint ein Zahnrad kaputt zu sein würd ich sagen - wie geh ich vor, um den Fehler zu finden? (Die Türverkleidung abbauen ist klar - und dann?)

*klick* für 2 kurze Sequenzen aus 2400 Meter Höhe - 23 polnische Qualitäts-PS schaffen das problemlos!
http://www.alex-und-lilli.de/pupsi/2020-…sspitze%201.mp4
http://www.alex-und-lilli.de/pupsi/2020-…sspitze%202.mp4
»nachtnebel« hat folgende Datei angehängt:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nachtnebel, verfasst am Montag, 29. Juni 2020, 00:31 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 243 | Besucher gestern: 10 011 | Besucher gesamt: 20 151 860 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 5 692,94 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01