Du bist nicht angemeldet.

Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Beiträge: 4 787

Wohnort: Leutkirch i.A.

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R V
-
W P 7 0 0
  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 1. Juni 2021, 13:03

Ich hab keinen Link geschickt!!
Hab ich vor dem Senden gelöscht!!

Schau jetzt nochmal! Und lass den Underberg weg! :D
Signatur von »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen Illtz« (1. Juni 2021, 13:05) aus folgendem Grund: erg

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Dienstag, 1. Juni 2021, 13:03 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

5. Gang Sucher

Beiträge: 1 189

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 1. Juni 2021, 13:00

Jürgen, was schickst Du da herrum !?! :66:
Bei dem Link, da gibt's bei mir einen Virusalarm !

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Dienstag, 1. Juni 2021, 13:00 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Beiträge: 4 787

Wohnort: Leutkirch i.A.

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R V
-
W P 7 0 0
  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Juni 2021, 12:52

Das Kundendienstblatt hab ich da!
Ist aber Copyright drauf, deshalb kann ich es nicht hier einstellen.

Wer es haben möchte bitte PN!

Da schreiben sie, dass die Scheiben zu wechseln sind und dann nicht mit 35 sondern mit 80 NM anziehen!
Signatur von »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Jürgen Illtz« (1. Juni 2021, 13:03) aus folgendem Grund: erg

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Dienstag, 1. Juni 2021, 12:52 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiatos

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 149

Wohnort: Steinfurt

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 31. Mai 2021, 21:40

Da gab es seinerzeit von FIAT eine Rückrufaktion und eine Kundendienstinformation. Ich muß mal gucken, ob ich die noch irgendwo habe.

Das Anzugsmoment ist abhängig davon, ob du eine Gleich- oder Drehstromlichtmaschine hast.
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Montag, 31. Mai 2021, 21:40 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Beiträge: 4 787

Wohnort: Leutkirch i.A.

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R V
-
W P 7 0 0
  • Private Nachricht senden

9

Montag, 31. Mai 2021, 21:04

Fiat wird sich schon was dabei gedacht haben mit den 35 NM.
Ich zieh die immer entsprechend der Vorgabe an, mach aber Schrsubensicherungsmasse dran. Bisher hatte ich noch nie Probleme damit!
Signatur von »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Montag, 31. Mai 2021, 21:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


xs.rüdiger

Forum Neuling

  • »xs.rüdiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Mülheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 31. Mai 2021, 18:08

Bei meinem Versuchsaufbau verbleiben als Spalt ein Millimeter.....
index.php?page=Attachment&attachmentID=23148

guten Abend Günter,

so ja, aber die Konusscheibe hat ja nur eine Bohrung von ca. 12 mm. Wenn die auf die Lichmaschinenwelle gesteckt wird, stößt die bei mir gegen die Fläche, wo die Limawelle 17 mm wird. Dann ist die Konusscheibe 3,2 mm von der Mitnehmerscheibe entfernt. Es kann natürlich auch sein, dass meine Anlaufscheibe zu dünn ist und deshalb die Mitnehmerscheibe zu weit auf der Welle sitzt. Deshalb hatte ich nach so einer Anlaufscheibe gesucht, um zu erfahren, wie dick die sein soll.
Was hälst Du von den nur 35 MN Anzugsmoment?
Signatur von »xs.rüdiger« Grüße, Rüdiger aus MH

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers xs.rüdiger, verfasst am Montag, 31. Mai 2021, 18:08 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 7 158

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

7

Montag, 31. Mai 2021, 11:42

Bei meinem Versuchsaufbau verbleiben als Spalt ein Millimeter.....
index.php?page=Attachment&attachmentID=23148

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Montag, 31. Mai 2021, 11:42 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


xs.rüdiger

Forum Neuling

  • »xs.rüdiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Mülheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 31. Mai 2021, 09:20

ich habe nach Günther`s Beschreibung das Lüfterrad gewechselt. Mir ist dabei folgendes aufgefallen und würde gerne wissen, ob das so richtig ist. Es ist etwas schwierig zu beschreiben, ich versuche es aber mal.

Wenn ich die Mitnehmerscheibe auf die Limaachse bis zur Anlaufscheibe stecke und dann die Konusscheibe bis zum Anschag an der Limawelle darüber, dann bleibt dazwischen ein Spalt von 3,2 mm. Eine neu Gummischeibe ist 1,4 mm dick, das Lüfterrad ca 1,3 mm, dann muss ja eine Gummischeibe vor und eine hinter das Lüfterrad, damit der Lüfter überhaubt geklemmt werden kann. Richtig? Das bedeutet, dass die Mutter nur 0,9 mm Weg hat, um das Lüfterrad gut zu klemmen. Reicht das wirklich aus? Bei mir im Buchelli Reparaturbuch steht Anzugsmoment für die Mutter am Lüfterrad 35 Nm, das ist ja nicht viel! Sollte das fester, oder reichen 35 Nm wirklich?

Dank im Voraus für Eure Ratschläge.
Signatur von »xs.rüdiger« Grüße, Rüdiger aus MH

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers xs.rüdiger, verfasst am Montag, 31. Mai 2021, 09:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


xs.rüdiger

Forum Neuling

  • »xs.rüdiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Mülheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Mai 2021, 18:35

ich habe mal ein Foto gemacht, wie das bei mir im Gebläsekasten aussieht. Die Aufnahme des Lüfters ist mitlerweile kreisrund. Da der MItnehmer auch schon eingearbeitet ist, muss der auch neu. Auch ist mir aufgefallen, dass zwischen Mitnehmer und Lima keine Anlaufscheibe sitzt. Die habe ich bisher im Netz auch nicht gefunden, könnt Ihr mir einen Tipp geben, wo ich die bekommen kann?
»xs.rüdiger« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_5185klein.jpg (61,92 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Juni 2021, 07:28)
Signatur von »xs.rüdiger« Grüße, Rüdiger aus MH

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers xs.rüdiger, verfasst am Dienstag, 25. Mai 2021, 18:35 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Beiträge: 1 866

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R O
-
T V * * *
R O
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

4

Montag, 24. Mai 2021, 22:16

Geht schon wenn der Motor eingebaut ist, ist aber eine Fummlerei!

Besser gehts schon, wenn der Motor raus ist.
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Montag, 24. Mai 2021, 22:16 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


xs.rüdiger

Forum Neuling

  • »xs.rüdiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Mülheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 24. Mai 2021, 20:34

Danke für die schnelle Reaktion ! Auf dem Bild sind die abgeflachten Flanken ja gut zu erkennen.
Zum Austauch des Lüfterrades MUSS der Gebläsekasten geöffnet werden.
geht das auch bei eingebautem Motor, oder sollte dafür der Motor besser ausgebaut sein?
Signatur von »xs.rüdiger« Grüße, Rüdiger aus MH

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers xs.rüdiger, verfasst am Montag, 24. Mai 2021, 20:34 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 7 158

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

2

Montag, 24. Mai 2021, 19:01

Dann könnte aber das Rad nicht nachlaufen, wenn der Motor aus ist, oder?

Doch, wenn das Lüfterrad nicht passgenau sitzt und die Mutter, die das Lüfterrad hält nicht fest genug angezogen ist, "nudelt" das Blech aus und es kommt genau zu diesem Effekt.
https://webshop.fiat500126.com/de/kuehlu…-drehstrom-lima
Hier sieht man den Mitnehmer vom Löfterrad.
Zum Austauch des Lüfterrades MUSS der Gebläsekasten geöffnet werden.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Montag, 24. Mai 2021, 19:01 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


xs.rüdiger

Forum Neuling

  • »xs.rüdiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Mülheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 24. Mai 2021, 17:41

Lüfterrad lose

leider ist die erste Probefahrt nicht gut verlaufen. Es scheint das Lüfterrad des ELX Motors lose zu sein.

Die Lichtmaschine wurde in einer Werkstatt bei ausgebautem Motor gewechselt. Ich hatte zwar die Anleitung aus dem Forum ausgedruckt und mit gegeben, man fand es aber scheinbar bei ausgebautem Motor bequemer.

Nach etwa 5 km Fahrt fing es an zu klappern. Als ich den Motor abgestellt habe, lief das Lüfterrad nach. Nun meine Frage: wird das Lüfterrad des ELX Motors wirklich nur durch eine oder mehrere Gummischeiben mitgenommen, oder sitzt das auf einem Konus?

Bei den Lüfterrädern, die ich bisher im Netz gefunden habe, sind an der Aufnahme abgeflachte Flanken. Dann könnte aber das Rad nicht nachlaufen, wenn der Motor aus ist, oder? Gibt es evtl. eine Explosionszeichnung wo ich mir ansehen kann, wie das zusammen ist.

Ich hoffe, Ihr könnt mich aufklären?
Signatur von »xs.rüdiger« Grüße, Rüdiger aus MH

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers xs.rüdiger, verfasst am Montag, 24. Mai 2021, 17:41 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 948 | Besucher gestern: 10 011 | Besucher gesamt: 20 152 565 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 5 692,98 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01